Wetter für Christi Himmelfahrt / Vatertag / Herrentag vom 10.05.2010

Christi Himmelfahrt, Maifeiertag, Warnemünder Woche, Hanse Sail, Halloween

Wetter für Christi Himmelfahrt / Vatertag / Herrentag vom 10.05.2010

Beitragvon Maik » 12.10.2021, 10:55

Wetter für Christi Himmelfahrt / Vatertag / Herrentag

Die Wetterlage am Donnerstag den 13. Mai 2010



Am Vatertag verlagert sich ein Tief mit Kern über Tschechien über Polen zur Ostsee. Dabei führt es in den Osten Deutschlands mildere Luft aus dem östlichen Mittelmeer. Zeitgleich verlagert sich von der Schweiz ein weiteres Tief nach Südwesten und erreicht die französische Mittelmeerküste in den Abendstunden. Über der Nordsee liegt eine schmale Hochdruckzone, deren Einfluss bis in den Nordwesten und Norden Deutschlands reicht. An ihrer Westseite wird polare Kaltluft nach Süden geleitet, die bis nach Spanien vorankommt.


Das Wetter am Donnerstag den 13. Mai 2010

Schon am Morgen des bundesweiten Feiertages bringen dichte Wolken südlich des Mains teilweise kräftigen und schauerartig verstärkten Regen. Vom Saarland bis ins Rheinland halten sich dichte Wolken, aus denen etwas Nieselregen fallen kann. Ebenfalls dicht bewölkt aber trocken ist es von der Nordsee bis ins südliche Brandenburg. Bereits im Laufe des Vormittags lockert die Wolkendecke von Sachsen über Brandenburg, Berlin, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern auf. Hier zeigt sich am Nachmittag häufig die Sonne. Nur vom Oderhaff bis zum Osterzgebirge kann es ein paar Regentropfen geben. Auch in Niedersachsen, Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein verläuft der Nachmittag zunehmend freundlich und trocken. Allerdings wird sich hier die Sonne mit zahlreichen Wolken den Himmel teilen müssen. Vom Rheinland bis an die Alpen bleibt es dicht bewölkt mit leichtem Nieselregen in Nordrhein-Westfalen und Hessen, und teilweise kräftigeren Regen von Thüringen bis nach Ostbayern. Ein paar schwache Schauer sind noch in Baden-Württemberg unterwegs. Ab und an zeigt auch hier sich die Sonne. Unter den dichten Regenwolken steigt die Temperatur kaum über 9 Grad. Sonst werden es 10 bis 13 Grad im Westen und Süden und bis zu 16 Grad im Osten. Hier könnte die Sonne etwas einheizen. Der Wind ist allgemein schwach unterwegs und kommt aus nördlichen Richtungen.

Text: Maik Thomaß, 10.05.2010 20:53
Benutzeravatar
Maik
Administrator
 
Beiträge: 13056
Registriert: 02.11.2020, 12:58
Land: Deutschland
Ort: Rostock
Höhe: 5
Minimumtemperatur: -16,7°C
Maximumtemperatur: +37,6°C
Wetterstation: Von jedem etwas
Kamera: Sony α 58
Über mich: Immer interessiert an jedem Wetter, egal ob Sonne, Regen, Schnee oder Nebel und das seit meiner Kindheit

Zurück zu Wettervorhersagen Spezial



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast