AktuellWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
StartseiteMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarHochauflösende Wetterkarte MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 86  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 650  |  Gestern: 3546  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4587066  |  Seitenaufrufe: 91152318
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Archiv 2016 >> Wettervorhersage Mecklenburg-Vorpommern 26.12.2016
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Feiertagswetter

05.06.2019 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

31.05.2019 - Osterwetter Deutschland 2020

Die ausführlichste Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern vom 26. Dezember 13:00 Uhr bis 30. Dezember 2016 18:00 Uhr (Nr: 4264)

Ab Mittwoch Hochdruckwetter, in der Nacht auf Dienstag schwere Sturmböen und orkanartige Böen

Die Wetterlage: Ein Orkantief, auf dessen Rückseite Mecklenburg-Vorpommern gelangt ist, verlagert sich ins Baltikum. Auf der Rückseite fließt kurzzeitig polare Kaltluft ins Land. Ab Mittwoch breitet sich von Westeuropa her eine Hochdruckzone über Mitteleuropa aus. Mit dieser gelangt wieder mildere Luft vom Nordatlantik in unser Vorhersagegebiet.

Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Wetterkarte MV 27.12.2016

In den Abend- und Nachtstunden gibt es noch Regen-, Schnee- und Graupelschauer, zwischen denen sich die Sterne von einem locker bewölkten Himmel zeigen. Die Tiefstwerte der Nacht liegen zwischen 6 und 3 Grad. Der Wind ist stark, an der Küste stürmisch, kommt aus westlichen Richtungen, dreht zum Morgen auf nordwestliche Richtungen und erreicht verbreitet schwere Sturmböen der Stärke 10, in freien Lagen und an der Ostsee auch orkanartige Böen der Stärke 11. Vereinzelt sind Orkanböen nicht auszuschließen, vor allem in Verbindung mit Schauern.

Dienstag ist der Himmel über Mecklenburg-Vorpommern wechselnd und es bleibt weitestgehend trocken. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 5 und 8 Grad. Dabei weht ein frischer bis starker Nordwestwind, der in Böen Sturmstärke erreicht. In den Vormittagsstunden sind auch schwere Sturmböen der Stärke 10 dabei. Zum Nachmittag lässt er allmählich nach.

Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Aussichten
Die weiteren Aussichten: Ruhiges winterliches, fast schon herbstliches Hochdruckwetter erwartet uns am Mittwoch. Dichte Wolkenfelder bedecken den Himmel und bringen zeit- und gebietsweise Niesel- oder Sprühregen. Am Nachmittag lockern in Nordwestmecklenburg die Wolken auf und es trocknet ab. Die Temperatur steigt bei einem mäßigen und leicht böigen Nordwestwind auf 5 bis 7 Grad an.
Donnerstag bleibt es bei einem wechselnd, anfangs stärker bewölkten Himmel trocken. Bei Tageshöchsttemperaturen zwischen 4 und 5 Grad weht ein schwacher, zeitweise mäßiger Südwestwind.
Freitag zeigt sich die Sonne von einem nahezu wolkenlosen Himmel und es bleibt trocken. Der Wind kommt aus südwestlichen Richtungen, ist schwach bis mäßig und lässt die Temperaturen auf 3 bis 4 Grad ansteigen.
Hinweis: Bis Dienstag muss im Land mit schweren Sturmböen der Stärke 10 und orkanartigen Böen der Stärke 11 gerechnet werden. Dabei kann es zu Astbruch und herunterfallenden Gegenständen von Dächern kommen. Vereinzelt sind entwurzelte Bäume möglich.

Text: Maik Thomaß, 26.12.2016 - 13:25

zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren