Aktuell/StartseiteWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
Sonnenauf-/untergangMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarStädtewetter MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 231  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 1117  |  Gestern: 1200  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4357499  |  Seitenaufrufe: 83910560
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Archiv 2016 >> Wettervorhersage Mecklenburg-Vorpommern 20.09.2016
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Städtewetter für Mecklenburg-Vorpommern in 1-Stundenauflösung:

Anklam, Binz auf Rügen, Boizenburg, Boltenhagen, Demmin, Greifswald, Güstrow, Hagenow, Heringsdorf auf Usedom, Kühlungsborn, Ludwigslust, Neubrandenburg, Neustrelitz, Parchim, Rerik, Ribnitz-Damgarten, Rostock, Rügen, Sassnitz/Rügen, Schwerin, Sellin auf Rügen, Stralsund, Usedom, Waren/Müritz, Wismar, Zingst

Feiertagswetter

18.04.2019 - Osterwetter Deutschland 2019

27.10.2018 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

Die ausführlichste Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern vom 20. September 13:00 Uhr bis 24. Semptember 2016 18:00 Uhr (Nr: 4075)

Ruhiges Hochdruckwetter mit einzelnen Schauern, dazu zum Wochenende steigende Temperaturen

Die Wetterlage: Eine Hochdruckzone erstreckt sich bis Donnerstag von Nordosteuropa über Skandinavien und Großbritannien bis auf den Nordatlantik. Dabei gelangt anfangs kühlere Polarluft über die Ostsee nach Mecklenburg-Vorpommern. Am Donnerstag bildet sich über Mittelskandinavien ein Tief, dass auf seiner Südseite wärmere und trockene Festlandsluft aus Osteuropa nach Mecklenburg-Vorpommern lenkt. Schwache Ausläufer des Tiefs streifen dabei unser Vorhersagegebiet. Sonnabend gelangt zwischen der Hochdruckzone, die sich langsam ostwärts verlagert, und Tiefdruckgebieten westlich der britischen Inseln warme Luft aus Nordafrika nach Mecklenburg-Vorpommern.

Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Wetterkarte MV 21.09.2016

In der kommenden Nacht können von der Ostsee her ein paar Regenschauer landeinwärts ziehen. Dabei ist der Himmel leicht bis locker bewölkt. Die Tiefstwerte der Nacht liegen zwischen 15 Grad an der Ostseeküste und 12 bis 8 Grad im Binnenland. Der Wind kommt aus nördlichen bis östlichen Richtungen und ist allgemein schwach.

Bei einem Wechsel aus Sonne und Wolken bleibt es am Mittwoch, bis auf letzte Schauer der Nacht am Vormittag in Westmecklenburg, trocken. Bei Höchstwerten zwischen 17 und 20 Grad weht ein schwacher bis mäßiger Wind aus nordöstlichen bis östlichen Richtungen.

Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Aussichten
Die weiteren Aussichten: Donnerstag zeigt sich die Sonne von einem leicht bewölkten Himmel und es bleibt trocken. Die Temperatur steigt bei einem schwachen östlichen bis südlichen Wind auf 17 bis 20 Grad an.
Freitagvormittag ziehen ein paar dichtere Wolkenfelder über Mecklenburg-Vorpommern hinweg. Zum Mittag und Nachmittag setzt sich freundlicheres Wetter durch. Allerdings kann es in Westmecklenburg einzelne Regenschauer oder Gewitter geben. Die Temperatur steigt bei einem schwachen Südwest- bis Westwind auf 18 bis 22 Grad an.
Sonnabend bleibt es bei einem leicht bis locker bewölkten Himmel trocken. Bei Tageshöchsttemperaturen zwischen 18 und 22 Grad weht ein schwacher West- bis Südwestwind.

Weiterführende Links: Wassertemperaturen - Pollenflugvorhersage - Waldbrandwarnungen - Windvorhersage - UV-Index - Ozon - Schneehöhen und Neuschnee

Hinweis: Zur Zeit gibt es keine warnrelevanten Wettererscheinungen.

Text: Maik Thomaß, 20.09.2016 - 12:49

zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren