Aktuell/StartseiteWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
Sonnenauf-/untergangMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarStädtewetter MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 121  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 1342  |  Gestern: 1513  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4354830  |  Seitenaufrufe: 83721518
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Archiv 2016 >> Wettervorhersage Mecklenburg-Vorpommern 23.06.2016
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Städtewetter für Mecklenburg-Vorpommern in 1-Stundenauflösung:

Anklam, Binz auf Rügen, Boizenburg, Boltenhagen, Demmin, Greifswald, Güstrow, Hagenow, Heringsdorf auf Usedom, Kühlungsborn, Ludwigslust, Neubrandenburg, Neustrelitz, Parchim, Rerik, Ribnitz-Damgarten, Rostock, Rügen, Sassnitz/Rügen, Schwerin, Sellin auf Rügen, Stralsund, Usedom, Waren/Müritz, Wismar, Zingst

Feiertagswetter

18.04.2019 - Osterwetter Deutschland 2019

27.10.2018 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

Die ausführlichste Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern vom 23. Juni 14:00 Uhr bis 27. Juni 2016 18:00 Uhr (Nr: 3898)

Freitag und Sonnabend heftige Gewitter und Unwetter, dazu Hitze, ab Sonntag Abkühlung in Sicht.

Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Wetterkarte MV 24.06.2016

Einzelne Regenschauer und Gewitter, die sich am Nachmittag in den nordwestlichen Landesteilen entwickelt haben, begleiten uns durch die Nacht auf Freitag. Dies besonders in den nördlichen Landesteilen. Die meisten werden aber ohne Niederschläge durch die Nacht kommen. Dabei ist der Himmel sternenklar. Die Temperatur sinkt bis zum Sonnenaufgang auf 21 bis 19 Grad ab. Der Wind ist mäßig und leicht böig aus südlichen Richtungen.

Am Freitag zeigt sich vielfach die Sonne von einem wolkenlosen bis leicht bewölkten Himmel. In den Mittagsstunden bilden sich in Mecklenburg und an der Ostseeküste erste Hitzegewitter, die lokal kräftig ausfallen und von Platzregen, Hagel und Sturmböen begleitet werden. Sie breiten sich bis zum frühen Abend auch nach Hiddensee, Rügen und ins nördliche Vorpommern aus. Die Temperatur steigt im Tagesverlauf auf 27 Grad an der Wismarbucht und bis zu 33 Grad am Oderhaff an. Der Wind ist mäßig und kommt aus südlichen Richtungen. Er dreht am Nachmittag langsam auf West. In Gewitternähe sind stürmische Böen möglich.

Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Aussichten
Die weiteren Aussichten: In der Nacht auf Sonnabend gibt es einzelne, teils kräftige Regenschauer und Gewitter, in einem breiten Streifen von der Elbe und Elde bis zur Ostsee. Sonnabend selbst ist der Himmel wechselnd bewölkt und es gibt erneut Regenschauer und Gewitter, die lokal kräftig und unwetterartig ausfallen können. Bei Tageshöchsttemperaturen zwischen 22 und 27 Grad in Mecklenburg und 28 bis 32 Grad in Vorpommern weht ein schwacher bis mäßiger Wind aus nördlichen Richtungen. In Schauer- und Gewitternähe sind Sturmböen möglich.
Sonnabendabend klingen die Schauer und Gewitter zögernd ab. Sonntagvormittag bringen dichtere Wolkenfelder etwas Regen. In den Nachmittagsstunden gibt es bei einem Wechsel aus Sonne und Wolken einzelne Regenschauer. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 20 bis 23 Grad. Dabei weht ein mäßiger Westwind.
Montag starten wir mir sonnigem Wetter in den Tag. Im Laufe des Tages ziehen von Westen her Regenschauer und einzelne Gewitter über Mecklenburg-Vorpommern hinweg. Bei Werten zwischen 20 und 23 Grad weht ein mäßiger Südwestwind.

Weiterführende Links: Wassertemperaturen - Pollenflugvorhersage - Waldbrandwarnungen - Windvorhersage - UV-Index - Ozon - Schneehöhen und Neuschnee

Hinweis: Ab Donnerstag besteht im Tagesverlauf eine hohe Wärmebelastung. Sportliche Aktivitäten sollten in die frühen Morgenstunden verlegt werden. Bei Starkregenschauern und Gewittern muss mit Aquaplaning gerechnet werden. Astbruch und herabfallende Gegenstände bei Sturmböen. Schäden durch Hagelschlag sowie kurzzeitige Überflutungen können bei Gewittern auftreten. Bei Gewittern besteht Lebensgefahr durch Blitzschlag. Lokal können Tornados auftreten.

Text: Maik Thomaß, 23.06.2016 - 14:00

zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren