AktuellWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
StartseiteMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarHochauflösende Wetterkarte MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 221  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 2909  |  Gestern: 3822  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4521364  |  Seitenaufrufe: 89017764
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Archiv 2016 >> Wettervorhersage Mecklenburg-Vorpommern 02.06.2016
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Feiertagswetter

05.06.2019 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

31.05.2019 - Osterwetter Deutschland 2020

Die ausführlichste Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern vom 2. Juni 6:00 Uhr bis 5. Juni 2016 18:00 Uhr (Nr: 3855)

Bis Sonnabend, an der Küste sonniger, im Binnenland weiterhin Schauer und Gewitter, ab Sonntag trocken

Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Wetterkarte MV 02.06.2016

Heute ist der Himmel wechselnd bewölkt. Entlang der Küste gibt es den meisten Sonnenschein und einzelne Schauer oder Gewitter, im Binnenland im Verlauf des Nachmittags Schauer und Gewitter, die lokal kräftiger ausfallen können. Der Wind ist mäßig aus nordöstlichen bis östlichen Richtungen und lässt die Temperaturen auf 17 bis 20 Grad an der Ostseeküste und 21 bis 25 Grad im Landesinneren ansteigen.

Auch durch die Nacht auf Freitag begleiten uns bei einem wechselnd bewölkten Himmel einzelne Regenschauer oder Gewitter. In den Morgenstunden können sich lokal Nebelfelder bilden. Die Tiefstwerte der Nacht liegen zwischen 16 und 14 Grad. Der Wind ist schwach und kommt aus östlichen Richtungen.

Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Aussichten
Die weiteren Aussichten: Freitag bilden sich im Tagesverlauf erneut Regenschauer und Gewitter, die vereinzelt kräftig ausfallen können. Dies wiederum überwiegend im Binnenland. Entlang der Ostseeküste ist es vielfach sonnig und trocken. Die Temperatur steigt auf 21 bis 26 Grad an. Dabei weht ein schwacher bis mäßiger Wind aus nordöstlichen Richtungen.
Sonnabend erwartet uns nach einer trockenen und meist wolkenlosen Nacht ein verbreitet freundlicher Tag mit Sonne und wenigen Wolken im Wechsel. Allerdings besteht im Binnenland lokal die Gefahr von Schauern und Gewittern. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 17 und 20 Grad an der Ostseeküste und 21 bis 25 Grad im Binnenland. Der Wind ist mäßig und kommt aus nordöstlichen bis östlichen Richtungen.
Der Sonntag macht seinem Namen alle Ehre. Von morgens bis abends scheint die Sonne von einem nahezu wolkenlosen Himmel und es bleibt trocken. Der Wind ist mäßig aus östlichen Richtungen. Dabei steigen die Temperaturen auf 15 bis 18 Grad an den Ostküsten von Rügen und Usedom und 20 bis 22 Grad im übrigen Vorhersagegebiet.

Weiterführende Links: Wassertemperaturen - Pollenflugvorhersage - Waldbrandwarnungen - Windvorhersage - UV-Index - Ozon - Schneehöhen und Neuschnee

Hinweis: Bei Schauern und Gewitter muss mit Aquaplaning durch Starkregen gerechnet werden. Lokal kann es durch Sturmböen zu Astbruch und herabfallenden Gegenständen kommen. Vereinzelt sind Hagelschlag und Tornados möglich, außerdem besteht bei Gewittern Lebensgefahr durch Blitzschlag.

Text: Maik Thomaß, 02.06.2016 - 05:30

zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren