Aktuell/StartseiteWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
Sonnenauf-/untergangMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarStädtewetter MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 93  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 798  |  Gestern: 3439  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4378283  |  Seitenaufrufe: 84456329
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Archiv 2016 >> Wettervorhersage Mecklenburg-Vorpommern 12.04.2016
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Städtewetter für Mecklenburg-Vorpommern in 1-Stundenauflösung:

Anklam, Binz auf Rügen, Boizenburg, Boltenhagen, Demmin, Greifswald, Güstrow, Hagenow, Heringsdorf auf Usedom, Kühlungsborn, Ludwigslust, Neubrandenburg, Neustrelitz, Parchim, Rerik, Ribnitz-Damgarten, Rostock, Rügen, Sassnitz/Rügen, Schwerin, Sellin auf Rügen, Stralsund, Usedom, Waren/Müritz, Wismar, Zingst

Feiertagswetter

18.04.2019 - Osterwetter Deutschland 2019

27.10.2018 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

Die ausführlichste Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern vom 12. April 18:00 Uhr bis 16. April 2016 18:00 Uhr (Nr: 3756)

Wechselhaftes Wetter mit milden Temperaturen, Schauern und Gewittern bis zum Sonnabend.

Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Wetterkarte MV 13.04.2016

In den Abendstunden lassen die Schauer nach. Die Wolken lockern mehr und mehr auf und in den Morgenstunden bilden sich teilweise dichte Nebelfelder. In Westmecklenburg kann es etwas Regen geben. Die Temperatur sinkt bis zum Sonnenaufgang auf 7 bis 4 Grad ab. Der Wind ist schwach aus nordöstlichen bis südöstlichen Richtungen.

Nach der Auflösung von Frühnebelfeldern zeigt sich Mittwochvormittag die Sonne von einem wechselnd bewölkten Himmel. Im Laufe der Mittagsstunden treten in Mecklenburg, am Nachmittag auch in Vorpommern Schauer und einzelne Gewitter auf. Diese können lokal von Platzregen begleitet werden. Trocken bleibt es östlich einer Linie vom Darß bis zur Seenplatte. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 9 bis 11 Grad an der Küste und 14 bis 17 Grad im Binnenland. Der Wind ist schwach bis mäßig aus nordöstlichen Richtungen und erreicht in Schauer- und Gewitternähe stürmische Böen.

Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Aussichten
Die weiteren Aussichten: Donnerstag bleibt es bei einem wechselnd bewölkten Himmel meist trocken. Bei einem schwachen bis mäßigen Nord- bis Nordostwind steigt die Temperatur am Tag auf 11 bis 14 Grad an. Kühler bleibt es an der Ostseeküste.
Freitag starten wir mit freundlichem Wetter in den Tag. Im Laufe des Tages ziehen dichte Wolkenfelder am Himmel entlang und bringen Regen und Regenschauer, örtlich kurze Gewitter. Bei Tageshöchsttemperaturen zwischen 13 und 16 Grad weht ein mäßiger und leicht böiger Süd- bis Südostwind, der in Schauernähe stürmische Böen erreichen kann.
Sonnabendvormittag erwartet uns viel Sonne, bevor zum Mittag und Nachmittag erneut Schauer und Gewitter über Mecklenburg-Vorpommern hinwegziehen. Die Temperatur steigt auf 12 bis 17 Grad an. Der Wind ist mäßig und leicht böig aus südwestlichen Richtungen.

Weiterführende Links: Wassertemperaturen - Pollenflugvorhersage - Waldbrandwarnungen - Windvorhersage - UV-Index - Ozon - Schneehöhen und Neuschnee

Hinweis: In der Nacht auf Mittwoch kann es zu Sichtbeeinträchtigungen durch Nebelfelder kommen. Am Mittwoch kann es in Verbindung mit Starkregenschauern und Gewittern zu Aquaplaning kommen.

Text: Maik Thomaß, 12.04.2016 - 16:04

zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren