AktuellWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
StartseiteMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarHochauflösende Wetterkarte MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 71  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 853  |  Gestern: 3546  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4587269  |  Seitenaufrufe: 91195692
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Archiv 2016 >> Wettervorhersage Mecklenburg-Vorpommern 17.01.2016
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Feiertagswetter

05.06.2019 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

31.05.2019 - Osterwetter Deutschland 2020

Die ausführlichste Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern vom 17. Januar 19:00 Uhr bis 20. Januar 2016 18:00 Uhr (Nr: 3711)

Entlang der Küste Schneeschauer, nachts mäßiger, am Tag leichter Frost

Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Wetterkarte MV 18.01.2016

In der Nacht auf Montag klart der Himmel über unserem Land verbreitet auf. Entlang der Ostseeküste sind noch ein paar dichtere Wolkenfelder unterwegs. Es gibt aber kaum noch Niederschläge. Die Temperaturen sinken bis zum Sonnenaufgang auf -2 Grad an der Küste und -4 bis -7 Grad im Binnenland. Über Schneeflächen kann es teilweise noch kälter werden. Weiterhin muss mit Schneeglätte und Glätte durch überfrierende Nässe gerechnet werden. Der Wind ist schwach, an der Küste zeitweise mäßig aus nordwestlichen bis westlichen Richtungen.

Montagvormittag ist der Himmel über Mecklenburg-Vorpommern vielfach leicht bewölkt. Im Laufe der Mittagsstunden kommen von der Ostsee her dichtere Wolkenfelder in die nördlichen Landesteile gezogen und bringen von der Wismarbucht über die Kühlung bis zum Darß und Vorpommern-Rügen Schneeschauer. Sonst bleibt es meist niederschlagsfrei. Die Temperaturen steigen auf -4 bis -1 Grad im Binnenland. An der Küste werden leicht Plusgrade erreicht. Der Wind ist schwach bis mäßig aus südwestlichen Richtungen.

Die weiteren Aussichten: Sonniges und trockenes Wetter erwartet uns am Dienstag. Am Nachmittag erreichen dichtere Wolkenfelder die Ostseeküste und können von Nordwestmecklenburg über den Landkreis Rostock bis zum Darß, Hiddensee und Rügen etwas Schnee bringen. Bei Tageshöchsttemperaturen zwischen -6 und -2 Grad weht ein mäßiger, an der Küste böiger Wind aus südwestlichen Richtungen.
Mittwoch ist der Himmel über unserem Land leicht bis locker bewölkt. Von Rügen bis Usedom gibt es am Tag noch weitere Schneeschauer. Der Wind ist mäßig, östlich Rügens und Usedoms frisch und böig aus westlichen bis nordwestlichen Richtungen und lässt die Temperaturen auf -4 bis 0 Grad ansteigen.
Hinweis: Glätte durch überfrierende Nässe und Neuschnee.

Text: Maik Thomaß, 17.01.2016 - 12:45

zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren