AktuellWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
StartseiteMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarHochauflösende Wetterkarte MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 173  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 344  |  Gestern: 3363  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4529007  |  Seitenaufrufe: 89239110
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Archiv 2015 >> Wettervorhersage Mecklenburg-Vorpommern 29.08.2015
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Feiertagswetter

05.06.2019 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

31.05.2019 - Osterwetter Deutschland 2020

Die ausführlichste Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern vom 30. August 19:00 Uhr bis 2. September 2015 18:00 Uhr (Nr: 3615)

Bis Montag hochsommerlich warm. Dazu Schauer und Gewitter. Ab Dienstag herbstlich kühl und windig.

Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Die Nacht auf den 30.08.2015
In der Nacht auf Sonntag ist der Himmel über Mecklenburg-Vorpommern sternenklar, zum Morgen leicht bewölkt und es bleibt weitestgehend trocken. Nur entlang der Westgrenze zu Niedersachsen und Schleswig-Holstein kann es einzelne Schauer geben. Die Temperatur sinkt bis zum Sonnenaufgang auf 18 bis 15 Grad ab. Der Wind ist schwach und kommt aus Südost bis Süd.
Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Wetterkarte MV 30.08.2015
Sonntagvormittag gibt es im gesamten Land Schauer. Diese lassen am Nachmittag im Binnenland nach. Von Wismar über den Landkreis Rostock bis Vorpommern-Rügen gibt es weitere Regenschauer und Gewitter. Diese können lokal kräftiger ausfallen und von Platzregen, Hagel und Sturmböen begleitet werden. Die Temperatur steigt an den Ostküsten von Rügen und Usedom auf 20 bis 22, in den nördlichen Landesteilen auf 22 bis 27, und 29 bis 30 Grad von der Elbe über die Müritz bis zum Oderhaff. Dabei weht ein schwacher, am Nachmittag entlang der Ostsee mäßiger Wind aus Südost bis Ost. In Gewitternähe sind Sturmböen möglich.
Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Aussichten
In der Nacht auf Montag gibt es verbreitet Schauer und Gewitter, die lokal kräftig ausfallen. Diese werden sich zum Morgen hin nach Vorpommern zurückziehen. Letzte Schauer und Gewitter lösen sich Montagvormittag zwischen Rügen und Usedom auf. In Mecklenburg startet der Tag freundlich. Hier gibt es am frühen Nachmittag von Westen her kommend neue kräftige Schauer und Gewitter, die sich bis zum späten Nachmittag auch die östlichen Landesteile erreichen. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 22 und 25 Grad in Nordwestmecklenburg und 28 bis 33 Grad in den übrigen Landesteilen. Abgesehen von Schauer- und Gewitterböen ist der Wind schwach bis mäßig und dreht von Südwest auf Nordwest bis Nord.
Montagabend gibt es vor allem in den nördlichen Landesteilen noch Schauer und Gewitter. Diese ziehen nach Nordosten ab. Bereits in der zweiten Nachthälfte erreichen neue dichte Wolken den Westen des Landes und bringen über Mecklenburg schauerartig verstärkten Regen. In Vorpommern bleibt es trocken. Dienstagvormittag überwiegen dichte Wolken. Diese bringen Schauer und Nieselregen. Mittags und nachmittags setzt sich von der Ostsee her sonnigeres und trockenes Wetter durch. Die Temperatur steigt auf 19 bis 21, im Südosten bis auf 24 Grad. Dabei weht ein mäßiger und böiger Nordwest- bis Westwind.
Gering bewölkt bis sternenklar ist der Himmel über Mecklenburg-Vorpommern in der Nacht auf Mittwoch. Mittwoch gibt es bei einem Wechsel aus Sonne und Wolken Schauer und einzelne Gewitter. Mit Tageshöchsttemperaturen zwischen 17 und 19 Grad setzt sich pünktlich zum meteorologischen Herbstanfang kühlere Luft durch. Noch herbstlicher fühlt sich das Wetter durch den frischen bis starken und böigen Südwestwind an. Dieser dreht zum Nachmittag auf Nordwest und lässt etwas nach.
Hinweis: Am Sonntag muss mit einer erhöhten bis hohen Wärmebelastung gerechnet werden. Sportliche Aktivitäten sollten in die Morgen- oder Abendstunden verlegt werden. In Verbindung mit Starkregenschauern und Gewittern muss mit Aquaplaning und kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Zudem kann es durch Sturmböen zu Astbruch, herabfallenden Dachziegeln und Gegenständen kommen. In Alleen und Waldgebieten können Bäume entwurzelt werden. Bei Gewittern besteht Lebensgefahr durch Blitzschlag. Weitere Informationen gibt es unter: Warnlage MV.

Text: Maik Thomaß, 29.08.2015 - 20:35

zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren