AktuellWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
StartseiteMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarHochauflösende Wetterkarte MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 102  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 66  |  Gestern: 3106  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4503863  |  Seitenaufrufe: 88516770
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Archiv 2015 >> Wettervorhersage Mecklenburg-Vorpommern 12.06.2015
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Feiertagswetter

05.06.2019 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

31.05.2019 - Osterwetter Deutschland 2020

Die ausführlichste Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern vom 12. Juni 19:00 Uhr bis 16. Juni 2015 18:00 Uhr (Nr: 3575)

Nach Schauern und Gewittern am Sonnabend, geht es wieder trocken weiter

Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Die Nacht auf den 13.06.2015
In der Nacht auf Sonnabend ist der Himmel über Mecklenburg-Vorpommern gering bewölkt bis sternenklar und es bleibt trocken. Lokal bilden sich Nebelfelder. Die Temperatur sinkt bis zum Sonnenaufgang auf 15 Grad entlang der Ostseeküste und 13 bis 10 Grad im Landesinneren. Der Wind ist schwach und dreht von Ost auf Südost.
Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Wetterkarte MV 13.06.2015
Sonnabendvormittag ziehen ein paar dünne und hohe Schleierwolken am Himmel entlang. Diese lassen die Sonne aber fast ungehindert scheinen. Um die Mittagszeit nähern sich von Niedersachsen und Schleswig-Holstein Quellwolken. Sie haben teilweise kräftige Schauer und Gewitter im Gepäck. Dabei kann es zu Platzregen, Hagel und Sturmböen kommen. Sie erfassen und überqueren am Nachmittag Mecklenburg und ziehen bis zum Abend weiter nach Vorpommern. Mit Glück bleibt es auf Rügen und Usedom noch trocken. Im Vorfeld der Schauer und Gewitter wird es schwülwarm mit Tageshöchsttemperaturen zwischen 23 Grad an Küstenabschnitten mit auflandigem Wind, 25 bis 28 Grad im übrigen Land und bis zu 29 Grad im Süden und Südosten des Landes. Der Wind ist schwach bis mäßig aus Südost bis Süd. Er dreht mit Durchzug der Schauer und Gewitter auf West bis Nordwest und erreicht in Gewitternähe Sturmböen.
Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Aussichten
Sonntagvormittag ziehen noch ein paar dichtere Wolkenfelder über unser Land hinweg. Diese bekommen von der Ostsee her größere Lücken. Zum Nachmittag gibt es landesweit einen Wechsel aus Sonne und Wolken. In den nördlichen Landesteilen zeigt sich längere Zeit die Sonne. Die Temperatur steigt im Laufe des Tages auf 18 bis 20 Grad an. Der Wind ist mäßig, rund um Rügen und den Darß leicht böig aus West bis Nordwest.
Montag erwartet und freundliches Wetter mit einem Wechsel aus Sonne und Wolken. Es bleibt meist trocken. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 14 und 17 Grad. Der Wind ist mäßig aus nordwestlichen Richtungen.
Auch am Dienstag bleibt es bei einem Wechsel aus Sonne und Wolken trocken. Bei einem schwachen bis mäßigen Nordwestwind steigt die Temperatur auf 15 bis 17 Grad.
Hinweis: Sonnabend ziehen teilweise kräftige Schauer und Gewitter mit Platzregen, Hagel und Sturmböen von West nach Ost über Mecklenburg-Vorpommern hinweg. Dabei kann es zu kurzzeitigen Behinderungen im Straßenverkehr durch Aquaplaning und kleinräumigen Überflutungen kommen. In Gewittern bestehen die Gefahren von Blitzschlag und Lebensgefahr. Weitere Informationen gibt es unter: Warnlage MV.

Text: Maik Thomaß, 12.06.2015 - 14:03

zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren