Aktuell/StartseiteWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
Sonnenauf-/untergangMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarStädtewetter MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 226  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 1017  |  Gestern: 1200  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4357399  |  Seitenaufrufe: 83908631
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Archiv 2015 >> Wettervorhersage Mecklenburg-Vorpommern 12.04.2015
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Städtewetter für Mecklenburg-Vorpommern in 1-Stundenauflösung:

Anklam, Binz auf Rügen, Boizenburg, Boltenhagen, Demmin, Greifswald, Güstrow, Hagenow, Heringsdorf auf Usedom, Kühlungsborn, Ludwigslust, Neubrandenburg, Neustrelitz, Parchim, Rerik, Ribnitz-Damgarten, Rostock, Rügen, Sassnitz/Rügen, Schwerin, Sellin auf Rügen, Stralsund, Usedom, Waren/Müritz, Wismar, Zingst

Feiertagswetter

18.04.2019 - Osterwetter Deutschland 2019

27.10.2018 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

Die ausführlichste Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern vom 12. April 18:00 Uhr bis 16. April 2015 18:00 Uhr (Nr: 3515)

Kühler Start in die neue Woche, zur Wochenmitte deutliche Erwärmung und sonnig.

Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Die Nacht auf den 13.04.2015
In der Nacht auf Montag zieht ein schmales Regengebiet über Mecklenburg-Vorpommern hinweg. Zum Morgen hin lockert von Westen her die Wolkendecke zeitweise auf und es bleibt trocken. Die Temperatur sinkt bis zum Morgen auf 7 bis 5 Grad ab. Dabei weht ein frischer Wind, der mit Durchzug des Regengebietes Sturmböen erreicht, und von Südwest auf Nordwest dreht.
Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Wetterkarte MV 13.04.2015
Montagvormittag zeigt sich die Sonne von einem leicht bewölkten Himmel. Im Laufe des Tages ziehen ein paar lockere Wolkenfelder durch, zwischen denen sich die Sonne zeigt. Die Temperatur steigt auf 7 bis 9 Grad entlang der Ostseeküste und 9 bis 11 Grad im Binnenland. Der Wind ist mäßig, am Vormittag noch mit stürmischen Böen aus nordwestlichen Richtungen.
Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Aussichten
Dienstagvormittag ist der Himmel locker bewölkt. Im Laufe der Mittagsstunden verdichten sich von der Ostsee her die Wolken und breiten sich am Nachmittag über unserem Land aus. Aus den Wolken kann es etwas Nieselregen oder Regen geben. Die Temperatur steigt bei einem mäßigen bis frischen und böigen von Südwest auf West drehenden Wind auf 8 bis 10 Grad an Küstenabschnitten mit auflandigem Wind und 11 bis 15 Grad im Binnenland.
Mittwoch ist der Himmel über Mecklenburg-Vorpommern leicht bewölkt und es bleibt trocken. Bei einem stark böigen Westwind steigt die Temperatur auf 11 bis 14 Grad an den Westküsten des Landes und 16 bis 20 Grad abseits des Seewinde.
Aus dichten Wolken fällt am Donnerstag teilweise länger anhaltend Regen. Die Sonne kommt nur selten und wahrscheinlich nur an der Landesgrenze zu Sachsen-Anhalt und Brandenburg zum Vorschein. Die Temperatur steigt unter den dichten Wolken auf 7 bis 10, ganz im Süden des Landes bis auf 14 Grad. Der Wind ist schwach aus Nordwest bis Nord.
Hinweis: Gefahr von Astbruch durch stürmische Böen und Sturmböen. Weitere Informationen gibt es unter: Warnlage MV.

Text: Maik Thomaß, 12.04.2015 - 13:45

zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren