AktuellWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
StartseiteMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarHochauflösende Wetterkarte MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 217  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 1897  |  Gestern: 3106  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4505694  |  Seitenaufrufe: 88556605
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Archiv 2015 >> Wettervorhersage Mecklenburg-Vorpommern 19.03.2015
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Feiertagswetter

05.06.2019 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

31.05.2019 - Osterwetter Deutschland 2020

Die ausführlichste Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern vom 19. März 18:00 Uhr bis 23. März 2015 18:00 Uhr (Nr: 3491)

Kühles Wochenende, zuvor zum Frühlingsanfang ein ausführlicher Blick auf das Wetter zur Sonnenfinsternis.

Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Die Nacht auf den 20.03.2015
In der Nacht auf Freitag ist der Himmel über Mecklenburg-Vorpommern gering bewölkt bis sternenklar und es bleibt trocken. Die Temperatur geht bis zum Sonnenaufgang auf Werte zwischen 6 und 4 Grad an der Küste und 4 bis 1 Grad im Binnenland zurück. Der Wind ist schwach und dreht von östlichen auf westliche Richtungen.
Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Wetterkarte MV 20.03.2015
Zum kalendarischen Frühlingsanfang gibt es in diesem Jahr ein besonderes Ereignis - eine Sonnenfinsternis, wenn auch nur partiell. In Mecklenburg-Vorpommern wird die Sonne etwa 75 bis 79 Prozent bedeckt sein. Das Ganze passiert in den Vormittagsstunden. In den nördlichen Landesteilen können zeitweise ein paar lockere Wolkenfelder den Blick auf dieses Ereignis trüben. Von der Elbe über die Seenplatte bis zum Randowbruch dagegen stehen die Chancen besser, dass die Sonne für längere Zeit zum Vorschein kommt. Am Nachmittag ist dann bereits alles vorbei. Von der Ostsee her schieben sich dichtere Wolkenfelder ins Land. Diese bringen aber nur auf dem Darß, Hiddensee und Rügen ganz wenige Regentropfen. Die Temperatur steigt auf 6 bis 8 Grad entlang der Küste und 9 bis 12 Grad im Landesinneren. Der Wind ist mäßig und kommt aus westlichen Richtungen.
Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Aussichten
Sonnabend gibt es bei einem raschen Wechsel aus Sonne und Wolken immer wieder teils kräftige Regenschauer. Diese können am späten Nachmittag auch mit Graupel vermischt sein. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 6 Grad an der Ostseeküste und 7 bis 9 Grad im Binnenland. Der Wind ist am Vormittag mäßig aus nordwestlichen Richtungen. Er dreht zum Nachmittag auf Nordost, frischt stark auf, erreicht vor allem in Schauernähe stürmische Böen und einzelne Sturmböen.
Wechselnd, teils stark bewölkt ist der Himmel am Sonntag über unserem Land. Es bleibt aber trocken. Bei einem schwachen bis mäßigen Wind aus nordöstlichen Richtungen steigt die Temperatur auf 2 bis 4 Grad an.
Auch am Montag ist der Himmel über unserem Land wechselnd bis stark bewölkt und es bleibt trocken. Es wird wieder milder mit Höchstwerten zwischen 6 und 8 Grad. Dabei mäßig, an der Ostsee noch böig aus südwestlichen Richtungen.
Hinweis: Zur Zeit gibt es keine warnrelevanten Wettererscheinungen. Weitere Informationen gibt es unter: Warnlage MV.

Text: Maik Thomaß, 19.03.2015 - 13:31

zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren