AktuellWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
StartseiteMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarHochauflösende Wetterkarte MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 86  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 650  |  Gestern: 3546  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4587066  |  Seitenaufrufe: 91152272
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Archiv 2015 >> Wettervorhersage Mecklenburg-Vorpommern 02.03.2015
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Feiertagswetter

05.06.2019 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

31.05.2019 - Osterwetter Deutschland 2020

Die ausführlichste Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern vom 2. März 18:00 Uhr bis 6. März 2015 18:00 Uhr (Nr: 3473)

Aprilwetter am Mittwoch trifft auf vorfrühlingshaftes Wetter am Donnerstag

Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Die Nacht auf den 03.03.2015
In den Abend- und Nachtstunden ist der Himmel über Mecklenburg-Vorpommern wechselnd bewölkt. Dabei treten vor allem Richtung Morgen erneut Schauer auf, teils als Regen, Graupel und Schnee. Es muss dabei mit Glätte gerechnet werden, denn die Temperatur sinkt bis zum Morgen auf 3 Grad entlang der Ostseeküste und +1 bis 0 Grad im Binnenland. Der Wind ist frisch bis stark mit stürmischen Böen aus westlichen Richtungen. In Schauernähe sind Sturmböen möglich.
Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Wetterkarte MV 03.03.2015
Dienstagvormittag ziehen letzte Schnee-, Regen- und Graupelschauer über Vorpommern nach Osten ab. Nachfolgend setzt sich bis zum Nachmittag die Sonne durch. In den Nachmittagsstunden erreichen bereits neue dichte Wolkenfelder das westliche Mecklenburg und bringen erneut Niederschläge, meist als Regen, die sich bis zum frühen Abend auch nach Rügen und Usedom ausbreiten. Teilweise kann der Regen dann mit einzelnen Schneeflocken durchmischt sein. Die Temperatur steigt am Tag auf Werte zwischen 6 und 7 Grad. Der Wind ist anfangs noch frisch bis stark aus westlichen Richtungen, lässt mit dem Aufzug des Regens vorübergehend nach und dreht auf Südwest.
Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Aussichten
In den Abend- und Nachtstunden auf Mittwoch überquert uns ein Niederschlagsgebiet, wobei die Niederschläge mit dem Einfließen von Kaltluft in Schneefälle übergehen und kaum noch Regen dabei ist. Diese ziehen in den Morgenstunden nach Osten ab. Am Mittwoch gibt es dann einen bunten Mix aus Sonne, Wolken, Graupelschauern und Regenschauern, teilweise auch Gewittern. Bei Tageshöchsttemperaturen zwischen 5 und 6 Grad weht ein mäßiger bis frischer und stark böiger Westwind. Vor allem in Schauernähe kann es stürmische Böen geben.
Nach dem Aprilwetter am Mittwoch setzt sich Donnerstag deutlich freundlicheres Wetter durch. Am Tag scheint die Sonne von einem leicht bewölkten Himmel. Im Binnenland können sich einzelne Hochnebelfelder ausbreiten. Es bleibt überall trocken. Der Wind ist schwach bis mäßig aus nördlichen bis nordwestlichen Richtungen und lässt die Temperatur auf 4 bis 6 Grad ansteigen.
Freitagvormittag ziehen nochmals dichtere Wolkenfelder über Mecklenburg-Vorpommern hinweg und bringen etwas Regen. Am Nachmittag lockern die Wolkenfelder auf und bringen noch etwas Sonnenschein. Die Temperatur steigt am Tag auf 7 bis 8 Grad an. Der Wind ist mäßig und dreht von Südwest auf West bis Nordwest.
Hinweis: In den Nachtstunden muss mit Glätte durch überfrierende Nässe gerechnet werden. Weitere Informationen gibt es unter: Warnlage MV.

Text: Maik Thomaß, 02.03.2015 - 12:43

zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren