AktuellWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
StartseiteMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarHochauflösende Wetterkarte MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 174  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 382  |  Gestern: 3363  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4529045  |  Seitenaufrufe: 89240440
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Archiv 2015 >> Wettervorhersage Mecklenburg-Vorpommern 28.02.2015
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Feiertagswetter

05.06.2019 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

31.05.2019 - Osterwetter Deutschland 2020

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

Die aktuelle Wettervorhersage vom 28.02. 18:00 Uhr bis 04.03.2015 18:00 Uhr
(Nr.: 3470)

Die Wettervorhersage bis Mittwoch den 4. März 2015

Sonntag regnerisch, Dienstag winterlich, Mittwoch Aprilwetter

Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Die Nacht auf den 01.03.2015
Abends ist der Himmel über Mecklenburg-Vorpommern noch gering bewölkt bis sternenklar. Im Laufe der Nacht erreichen dichte Wolkenfelder den Westen des Landes, breiten sich über Mecklenburg aus und bringen ersten Regen. Über Vorpommern bleibt es noch leicht bewölkt und trocken. Die Temperatur sinkt auf Werte um 3 Grad entlang der Küste und +1 bis 0 Grad im Binnenland. Der Wind ist mäßig, zunehmend frisch bis stark mit stürmischen Böen in den Morgenstunden aus südlichen Richtungen.
Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Wetterkarte MV 01.03.2015
Letzte Wolkenlücken schließen sich über Vorpommern am Sonntagvormittag. Nachfolgend setzt hier, wie zuvor schon in Mecklenburg leichter Regen ein. Am Nachmittag geht über Mecklenburg der leichte Regen in Schauer über. Ab und an zeigt sich kurz die Sonne. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 5 und 7 Grad in Vorpommern und 7 bis 8 Grad in Mecklenburg. Dabei weht ein am Vormittag frischer bis starker Südwind, der mit stürmischen Böen über unser Land hinwegfegt. Im Laufe des Nachmittag dreht der Wind auf Südwest bis West und lässt etwas nach.
Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Aussichten
Montag gibt es bei einem Wechsel aus Sonne und Wolken einzelne Schauer, die über Mecklenburg-Vorpommern hinwegziehen. Bei einem mäßigen bis frischen und teilweise stark böigen West- bis Südwestwind steigt die Temperatur auf 6 bis 7 Grad an.
Dienstag starten wir lokal mit einer kleinen weißen Überraschung aus leichten Schneefällen der Nacht in den Tag. Am Vormittag bleibt es bei einem Sonne-Wolken-Mix trocken, bevor zum Mittag von der Elbe her neue Wolken ins Land ziehen, die anfangs Schneefälle bringen, die im Westen des Landes schnell in Regen übergehen. Entlang der Ostseeküste bleibt es weitestgehend trocken. Die Temperatur steigt in den südlichen Landesteilen auf 4 bis 5, sonst auf 5 bis 6 Grad an. Am Nachmittag setzt sich mit den Niederschlägen etwas kühlere Luft durch. Der Wind ist vor allem am Vormittag frisch bis stark und böig aus westlichen Richtungen. Zum Nachmittag dreht er auf Südwest und lässt etwas nach.
Aprilwetter heißt es am Mittwoch. Bei einem raschen Wechsel aus Sonne und Wolken gibt es am Mittwoch immer wieder teilweise kräftige Regenschauer, einzelne Gewitter, Graupelschauer und Schneeschauer. Die Temperatur erreicht Werte zwischen 3 und 6 Grad. Der Wind ist frisch, am Vormittag mit stürmischen Böen und kommt aus westlichen Richtungen. Vor allem in Schauernähe sind Sturmböen möglich.
Hinweis: In den Nachtstunden muss mit Glätte durch überfrierende Nässe gerechnet werden. Weitere Informationen gibt es unter: Warnlage MV.

Text: Maik Thomaß, 28.02.2015 - 14:15

zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren