AktuellWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
StartseiteMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarHochauflösende Wetterkarte MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 208  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 1690  |  Gestern: 3743  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4495189  |  Seitenaufrufe: 88330373
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Archiv 2015 >> Wettervorhersage Mecklenburg-Vorpommern 02.02.2015
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Feiertagswetter

05.06.2019 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

31.05.2019 - Osterwetter Deutschland 2020

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

Die aktuelle Wettervorhersage vom 02.02. 18:00 Uhr bis 06.02.2015 18:00 Uhr
(Nr.: 3445)

Die Wettervorhersage bis Freitag den 6. Februar 2015

Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Die Nacht auf den 03.02.2015
In den Abendstunden breiten sich von der Ostsee her dichte Wolkenfelder aus, die leichte bis mäßige Schneefälle bringen. Diese erreichen in den Morgenstunden auch die südlichen Landesteile. Die kräftigeren Schneefälle mit Neuschneemengen von 2 bis 5 Zentimetern werden von Rostock, über den Darß, Hiddensee, Rügen und Usedom bis an die Seenplatte fallen. In den übrigen Landesteilen rechnen wir mit 1 bis 3 Zentimeter Neuschnee. Verbreitet muss mit Glätte durch Neuschnee gerechnet werden. Die Temperatur sinkt bis zum Morgen auf 0 bis -2 Grad. Dabei weht ein mäßiger Wind aus West bis Nordwest.
Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Wetterkarte MV 03.02.2015
Am Dienstagvormittag verlagern sich die mäßigen Schneefälle in die westlichen Landesteile und bringen von der Mecklenburger Bucht bis zur westlichen Seenplatte, der Elbe und der Elbe nochmals Neuschnee von 1 bis 4 Zentimetern. Auch im übrigen Vorhersagegebiet bleibt es bei starker Bewölkung und etwas Schnee. Weiterhin muss mit Straßenglätte durch Neuschnee gerechnet werden. Die Temperatur steigt am Tag auf -2 bis 0 Grad an. Entlang der Küste werden +1 Grad erreicht. Der Wind ist schwach, zeitweise mäßig aus nordwestlichen bis nördlichen Richtungen.
Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Aussichten
Mittwoch gibt es bei einem Wechsel aus Wolken und Sonne noch einzelne schwache Schneeschauer. Bei Tageshöchsttemperaturen zwischen -3 und 0 Grad weht ein schwacher Wind aus nördlichen Richtungen.
Donnerstagvormittag können noch ein paar Schneeschauer über unser Land hinwegziehen. Im Laufe des Nachmittags zeigt sich die Sonne von einem leicht bis locker bewölkten Himmel. Der Wind ist schwach aus östlichen Richtungen und lässt die Temperatur am Tag auf -2 bis +2 Grad ansteigen.
Freitag gibt es viel Sonne, nur wenige Wolken und es bleibt niederschlagsfrei. Bei einem schwachen bis mäßigen Wind aus nordöstlichen Richtungen steigt die Temperatur im Tagesverlauf auf -2 bis +1 Grad an.
Hinweis: Glätte durch Neuschnee und überfrierende Nässe auf den Straßen. Weitere Informationen gibt es unter: Warnlage MV.

Text: Maik Thomaß, 02.02.2015 - 14:23

zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren