Aktuell/StartseiteWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
Sonnenauf-/untergangMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarStädtewetter MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 238  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 3951  |  Gestern: 3837  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4373675  |  Seitenaufrufe: 84285934
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Archiv 2014 >> Wettervorhersage Mecklenburg-Vorpommern 20.11.2014
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Städtewetter für Mecklenburg-Vorpommern in 1-Stundenauflösung:

Anklam, Binz auf Rügen, Boizenburg, Boltenhagen, Demmin, Greifswald, Güstrow, Hagenow, Heringsdorf auf Usedom, Kühlungsborn, Ludwigslust, Neubrandenburg, Neustrelitz, Parchim, Rerik, Ribnitz-Damgarten, Rostock, Rügen, Sassnitz/Rügen, Schwerin, Sellin auf Rügen, Stralsund, Usedom, Waren/Müritz, Wismar, Zingst

Feiertagswetter

18.04.2019 - Osterwetter Deutschland 2019

27.10.2018 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

Die aktuelle Wettervorhersage vom 20.11. 12:00 Uhr bis 24.11.2014 18:00 Uhr
(Nr.: 3372)

Die Wettervorhersage bis Montag den 24. November 2014

Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Die Nacht auf den 21.11.2014
In der Nacht auf Freitag ist der Himmel locker bis stark bewölkt. Vereinzelt gibt es über Vorpommern noch etwas Nieselregen. Lokal breiten sich dichte Nebelfelder aus. Die Temperatur sinkt bis zum Sonnenaufgang auf 7 bis 4 Grad ab. Im Westen des Landes geht die Temperatur bei länger aufklarenden Himmel bis auf Null Grad zurück. Hier muss mit Glätte durch überfrierende Nässe und Raureif gerechnet werden. Der Wind ist schwach aus Nord bis West.
Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Wetterkarte MV 21.11.2014
Nach der Auflösung von Nebelfeldern zeigt sich am Freitag das Wetter in Mecklenburg-Vorpommern zweigeteilt. Während sich über Mecklenburg die Sonne von einem leicht bis locker bewölkten Himmel zeigt, überwiegen über Vorpommern dichte Wolkenfelder, die nur selten Platz für die Sonne machen. Die Temperatur steigt am Tag auf 6 bis 8 Grad an. Dabei ist der Wind nur schwach aus Südwest bis Süd.
Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Aussichten
Sonnabendvormittag dominieren wieder dichte Wolkenfelder am Himmel. Diese lockern erst am Nachmittag etwas auf, so dass sich kurzzeitig die Sonne zeigt. Bei einem mäßigen Südostwind steigt die Temperatur am Tag auf 5 bis 7 Grad an.
Sonntag ist der Himmel wechselnd, lokal nochmals stärker bewölkt aber es bleibt trocken. Die Temperatur steigt bei einem mäßigen und böigen Südostwind auf 6 bis 8 Grad an.
Montag überqueren dichte Wolkenfelder unser Vorhersagegebiet und bringen etwas Regen, der zum Nachmittag und frühen Abend nach Osten abzieht. Die Temperatur steigt auf 8 bis 10 Grad an. Dabei weht ein anfangs böiger Wind aus südlichen Richtungen, der zum Nachmittag nachlässt und auf West dreht.
Hinweis: In den Morgenstunden können Nebelfelder mit Sichtweiten unter 50 Metern zu Verkehrsbehinderungen führen, zudem muss mit Glätte durch Raureif und überfrierende Nässe gerechnet werden. Durch Nässe und Laub sind die Straßen rutschig. Weitere Informationen gibt es unter: Warnlage MV.

Text: Maik Thomaß, 20.11.2014 - 13:58

zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren