Aktuell/StartseiteWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
Sonnenauf-/untergangMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarStädtewetter MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 240  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 2955  |  Gestern: 3902  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4364858  |  Seitenaufrufe: 84079920
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Archiv 2014 >> Wettervorhersage Mecklenburg-Vorpommern 19.09.2014
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Städtewetter für Mecklenburg-Vorpommern in 1-Stundenauflösung:

Anklam, Binz auf Rügen, Boizenburg, Boltenhagen, Demmin, Greifswald, Güstrow, Hagenow, Heringsdorf auf Usedom, Kühlungsborn, Ludwigslust, Neubrandenburg, Neustrelitz, Parchim, Rerik, Ribnitz-Damgarten, Rostock, Rügen, Sassnitz/Rügen, Schwerin, Sellin auf Rügen, Stralsund, Usedom, Waren/Müritz, Wismar, Zingst

Feiertagswetter

18.04.2019 - Osterwetter Deutschland 2019

27.10.2018 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

Die aktuelle Wettervorhersage vom 19.09. 13:00 Uhr bis 23.09.2014 18:00 Uhr
(Nr.: 3310)

Die Wettervorhersage bis Dienstag den 23. September 2014, Herbstanfang

Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Die Nacht auf den 20.09.2014
In der Nacht auf Sonnabend ist der Himmel gering bewölkt bis sternenklar. Lokal können sich Nebelfelder ausbreiten. Die Temperatur sinkt bis zum Sonnenaufgang auf 15 bis 11 Grad ab. Dabei weht ein schwacher Wind aus östlichen Richtungen.
Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Wetterkarte MV 20.09.2014
Nach einem freundlichen Start in den Sonnabend bilden sich im Laufe der Nachmittagsstunden zwischen der Mecklenburger Buch, der Elbe, der Elde und der Seenplatte teilweise kräftige Schauer und Gewitter. In den übrigen Landesteilen bleibt es sonnig bis leicht bewölkt und trocken. Die Temperatur erreicht bei einem schwachen Südost- bis Nordostwind Höchstwerte zwischen 22 und 25 Grad. An Küstenabschnitten mit auflandigem Wind bleibt es kühler. In Gewitternähe sind Sturmböen möglich.
Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Aussichten
Auch der Sonntag startet meist freundlich, mit letzten Schauern der Nacht. Im Laufe der Mittags- und Nachmittagsstunden erreichen uns von Nordwesten her dichtere Wolkenfelder die Regenschauer und Gewitter bringen. Bei einem schwachen bis mäßigen Nordwestwind steigt die Temperatur auf 18 bis 21 Grad an.
Letzte Schauer und Gewitter der Nacht ziehen am Montagmorgen rasch ab. Am Tag gibt es einem raschen Wechsel aus Sonne und Wolken und es bleibt trocken. Die Temperatur steigt am Tag auf 14 bis 16 Grad. Der Wind ist frisch mit kräftigen Böen aus nordwestlichen bis nördlichen Richtungen.
Bei einem Wechsel aus Sonne und Wolken bleibt es am Dienstag, dem kalendarischen Herbstanfang, trocken. Der Wind ist schwach bis mäßig aus westlichen Richtungen und lässt die Temperatur auf 15 bis 17 Grad ansteigen.
Hinweis: Sonnabendmorgen kann Nebel mit Sichtweiten unter 100 Metern für Sichtbehinderungen im Straßenverkehr sorgen. Am Nachmittag bilden sich teilweise kräftige Schauer und Gewitter, die von Platzregen, Hagel und Sturmböen begleitet werden. Es muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Durch Nässe und Laub sind die Straßen teilweise rutschig. Weitere Informationen gibt es unter: Warnlage MV.

Text: Maik Thomaß, 19.09.2014 - 12:39

zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren