AktuellWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
StartseiteMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarHochauflösende Wetterkarte MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 213  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 382  |  Gestern: 3106  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4504179  |  Seitenaufrufe: 88522838
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Archiv 2014 >> Wettervorhersage Mecklenburg-Vorpommern 11.03.2014
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Feiertagswetter

05.06.2019 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

31.05.2019 - Osterwetter Deutschland 2020

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

Die aktuelle Wettervorhersage vom 11.03. 14:00 Uhr bis 14.03.2014 18:00 Uhr
(Nr.: 3119)

"Nach Frühnebel sonnig oder gering bewölkt."

Die Wettervorhersage bis Samstag den 15. März 2014

Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Die Nacht auf den 12.03.2014
Gering bewölkt bis sternenklar verläuft die kommende Nacht in Mecklenburg-Vorpommern. Morgens können sich lokal dichte Nebelfelder ausbreiten. Die Temperatur sinkt bis zum Sonnenaufgang auf 2 bis -1 Grad ab. Verbreitet muss mit leichtem Bodenfrost und Reifglätte gerechnet werden. Der Wind ist schwach und kommt aus östlichen Richtungen.
Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Wetterkarte MV 12.03.2014
Am Mittwoch zeigt sich nach Nebelauflösung die Sonne von einem wolkenlosen bis gering bewölkten Himmel. Es bleibt trocken und die Temperatur steigt am Tag auf 9 bis 13 Grad im Binnenland. Kühler bleibt es an Küstenabschnitten mit auflandigem Wind. Der Wind bleibt schwach und kommt aus unterschiedlichen Richtungen.
Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Aussichten
Auch am Donnerstag zeigt sich die Sonne von einem wolkenlosen Himmel. Es bleibt weiterhin trocken. Die Temperatur steigt bei einem schwachen, zeitweise mäßigen Wind aus westlichen Richtungen, auf 11 bis 14 Grad. An den Westküsten bleibt es etwas kühler.
Freitag ziehen von Norden her erste Schleierwolken auf. Diese lassen vormittags meist noch die Sonne ungehindert scheinen. Zum Mittag und Nachmittag verdichten sich die Schleierwolken weiter. Es bleibt aber noch trocken. Die Temperatur steigt am Tag auf 13 bis 15 Grad an. Nur an Küstenabschnitten mit auflandigem Wind bleibt es mit 6 bis 9 Grad kühler. Der Wind frischt auf, dreht von West auf Südwest und ist am Nachmittag böig unterwegs.
Samstagmorgen ziehen letzte Regenwolken der Nacht nach Süden ab. Nachfolgen setzt sich von der Ostsee her die Sonne durch, bevor zum Mittag und Nachmittag teilweise kräftige Schnee- und Graupelschauer über unser Vorhersagegebiet ziehen. Die Temperatur steigt nur noch auf 5 bis 6 Grad an. Der Wind ist mäßig bis frisch in Böen stürmisch mit einzelnen Sturmböen aus westlichen bis nordwestlichen Richtungen. In Schauernähe kann es schwere Sturmböen geben.
Hinweis: Zur Zeit gibt es keine warnrelevanten Wettererscheinungen. Weitere Informationen gibt es unter: Warnlage MV.

Text: Maik Thomaß, 11.03.2014 - 13:40

zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren