AktuellWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
StartseiteMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarHochauflösende Wetterkarte MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 119  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 3061  |  Gestern: 3366  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4503752  |  Seitenaufrufe: 88505828
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Archiv 2013 >> Wettervorhersage Mecklenburg-Vorpommern 17.08.2013
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Feiertagswetter

05.06.2019 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

31.05.2019 - Osterwetter Deutschland 2020

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

Die aktuelle Wettervorhersage vom 27.02. 08:19 bis 21.08.2013 18:00 Uhr (Nr.: 2913)

"Aufkommender Regen und windiger."

Der Blick auf Sonnabend den 17. August 2013.

Leicht wechselhaft zeigte sich das Wetter heute in Mecklenburg-Vorpommern. Am Vormittag schoben sich dichtere Wolkenfelder über Mecklenburg-Vorpommern hinweg, die etwas Regen brachten. Dieser zog zum frühen Nachmittag nach Nordosten aus dem Land. Zeitgleich setzte sich von Westen her zeitweise die Sonne durch. Aber auch weitere Schauer waren im Land unterwegs. Die Temperatur kletterte am Nachmittag auf 20 Grad in Warnemünde, hier kam der Wind von der Ostsee, und knapp 26 Grad in Groß Schwansee. Der Wind war schwach unterwegs und kam aus teilweise unterschiedlichen Richtungen.

Die Wetterlage am 18.08.2013

Die Kaltfront eines Tiefs mit Kern zwischen Schottland und Island, das sich weiter nach Nordosten verlagert, erfasst am Sonntag den Norden und die Mitte Deutschlands. Im Süden Deutschlands herrscht dagegen noch der Einfluss einer ausgeprägten Hochdruckzone, die sich vom Nordatlantik über Frankreich, die Alpenländer und den Mittelmeerraum bis nach Nordosteuropa erstreckt. Mit der Kaltfront des Tiefs kommen neben dichten Wolken und Regen sowie gewittrigen Schauern auch kühlere Temperaturen nach Norddeutschland. So werden im Nordwesten nur noch 19 bis 21 Grad erreicht. Im Osten und Südosten steigt die Temperatur dagegen nochmal auf 28 bis 31 Grad. Das Wetter präsentiert sich dazu wie folgt. Am Vormittag Regen und Regenschauer im Nordwesten bis zum Niederrhein. Dieser verlagert sich bis zum Abend weiter ostwärts und erreicht etwa eine Linie Usedom - Halle an der Saale, sowie das Saarland. Südlich des Mains und im äußersten Osten bleibt es noch freundlich und trocken. An den Alpen kann es einzelne Wärmegewitter geben. Das Wetter am Sonntag in einigen Städten in Deutschland: Berlin wolkig, nachmittags Schauer 29 Grad, Bremen stark bewölkt, zeitweise Regen/Regenschauer 20 Grad, Dresden leicht bis locker bewölkt 30 Grad, Düsseldorf stark bewölkt, Schauer und Regenschauer 19 Grad, Erfurt wolkig, nachmittags Regen 25 Grad, Hamburg stark bewölkt, zeitweise Regen/Regenschauer 20 Grad, Hannover wolkig, nachmittags Regenschauer/Regen 25 Grad, Kiel stark bewölkt, zeitweise Regen 19 Grad, Magdeburg wolkig, nachmittags Regen/Regenschauer 28 Grad, Mainz wolkig, abends Schauer 25 Grad, München leicht bewölkt 29 Grad, Potsdam wolkig, nachmittags Regen/Regenschauer 29 Grad, Saarbrücken wolkig, abends etwas Regen 25 Grad, Schwerin stark bewölkt, nachmittags Regenschauer 25 Grad, Stuttgart leicht bis locker bewölkt 27 Grad, Wiesbaden wolkig, abends Schauer 25 Grad.

Heizperiode

Dieser für die Beheizung von Gebäuden zugrunde gelegte Zeitabschnitt, beginnt in Mitteleuropa im Herbst, wenn die Außentemperatur von 15°C für einen über 5 Tage gemittelten Zeitraum unterschritten wird, frühestens jedoch am 1. September. Entsprechend spricht man von einem Heiztag, wenn das Tagesmittel der Lufttemperatur unter 15°C liegt.

Die Wettervorhersage bis Mittwoch den 21. August 2013

Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Die Nacht auf den 18.08.2013
Letzte Schauer des Tages klingen am Abend und in der Nacht auf Sonntag ab. Nachfolgend ist der Himmel locker, zunehmend stärker bewölkt. Es bleibt aber noch trocken. Aufgrund der zunehmenden Bewölkung bleibt es mit Tiefstwerten zwischen 19 und 16 Grad recht mild. Der Wind ist schwach, zum Morgen an der Ostseeküste zeitweise mäßig und kommt aus südlichen Richtungen.
Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Wetterkarte MV 18.08.2013
Sonntagvormittag zeigt sich die Sonne von einem stärker bewölkten Himmel. Es bleibt noch trocken, bevor zum Mittag von Westen her die letzten Wolkenlücken langsam geschlossen werden und Schauer sowie zeitweiliger Regen aufkommen. Die Temperatur erreicht bereits um die Mittagszeit die höchsten Werte von 24 bis 28 Grad, bevor sie am Nachmittag mit den dichten Regenwolken zurückgeht. Der Wind dreht dabei von Süd auf Südwest bis West und frischt böig auf.
Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Aussichten

Auch am Montag gibt es noch einmal einen Mix aus Sonne, Wolken und teilweise kräftigeren Schauern und vereinzelten Gewittern. Die Temperatur erreicht Werte zwischen 21 bis 26 Grad. Der Wind kommt schwach aus unterschiedlichen Richtungen und kann in Schauernähe böig auffrischen.
Deutlich häufiger zeigt sich am Dienstag die Sonne. Es ist meist locker bewölkt mit noch einzelnen Schauern, die vor allem am Nachmittag auftreten. Die Temperatur steigt auf 21 bis 25 Grad. Der Wind ist schwach und kommt aus nördlichen Richtungen.
Freundlich mit einem Sonne-Wolken-Mix und trocken verläuft der Mittwoch. Die Temperatur pendelt sich bei Werten zwischen 20 und 24 Grad ein. Der Wind bleibt schwach und kommt aus nordwestlichen bis westlichen Richtungen.

Hinweis: Aquaplaninggefahr bei Schauern und Regen. Weitere Informationen gibt es unter: Warnlage MV.

Text: Maik Thomaß, 27.02.2014 - 08:19

zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren