AktuellWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
StartseiteMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarHochauflösende Wetterkarte MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 59  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 190  |  Gestern: 3837  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4522482  |  Seitenaufrufe: 89046048
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Archiv 2013 >> Wettervorhersage Mecklenburg-Vorpommern 14.07.2013
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Feiertagswetter

05.06.2019 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

31.05.2019 - Osterwetter Deutschland 2020

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

Die aktuelle Wettervorhersage vom 27.02. 08:19 bis 18.07.2013 18:00 Uhr (Nr.: 2879)

"Zunehmend sonnig und trocken. Deutlich nachlassender Wind."

Der Blick auf Sonntag den 14. Juli 2013.

Der heutige Sonntag verdient seinen Namen nicht wirklich. Dichte Wolken zogen über weite Teile des Landes und brachten lokal einzelne Nieselregentropfen. Sonne gab es dagegen vom Darß über Rügen bis nach Usedom. Auch in den restlichen Landesteilen lockerte am Nachmittag auf. Die Temperatur stieg am Nachmittag auf 16 Grad am Kap Arkona und 20 Grad in Neustrelitz. Der Wind kam mäßig, an der Küste auch frisch bis stark mit einzelnen stürmischen Böen aus nordwestlichen bis westlichen Richtungen.

Die Wetterlage am 15.07.2013

Deutschland liegt am Montag auf der Ostseite einer ausgeprägten Hochdruckzone, die sich vom Nordatlantik über Großbritannien und Frankreich bis nach Südskandinavien, Deutschland und Italien erstreckt. Über dem Baltikum liegen noch Tiefdruckgebiete, die zusammen mit der Hochdruckzone für eine nordwestliche Höhenströmung sorgen. Dabei wird in höheren Luftschichten kühle Luft aus dem Polargebiet herangeführt. Diese mischt sich aber mit deutlich milderer Luft vom Nordatlantik. Das Wetter in Deutschland kann sich am Montag sehen lassen. Vor allem im Westen Deutschlands, am Nachmittag auch im Osten Deutschlands, zeigt sich die Sonne von einem wolkenlosen bis leicht bewölkten Himmel. Einzelne Schauer oder Gewitter können sich nachmittags vom Bayrischen Wald bis an die Alpen bilden. Sonst bleibt es trocken. Die Temperaturspanne reicht von 18 Grad an den Küsten von Nord- und Ostsee bis 26 Grad am Oberrhein. Das Wetter in einigen Städten Deutschlands am Montag: Münster leicht bewölkt bei 24 Grad, Hannover leicht bewölkt 24 Grad, Neubrandenburg locker bewölkt bei 23 Grad, Chemnitz locker bewölkt bei 24 Grad, Husum leicht bewölkt 20 Grad, Augsburg leicht bewölkt bei 24 Grad.

Heizperiode

Dieser für die Beheizung von Gebäuden zugrunde gelegte Zeitabschnitt, beginnt in Mitteleuropa im Herbst, wenn die Außentemperatur von 15°C für einen über 5 Tage gemittelten Zeitraum unterschritten wird, frühestens jedoch am 1. September. Entsprechend spricht man von einem Heiztag, wenn das Tagesmittel der Lufttemperatur unter 15°C liegt.

Die Wettervorhersage bis Donnerstag den 18. Juli 2013

Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Die Nacht auf den 15.07.2013
Am Abend und in der Nacht auf Montag lockern die Wolken über Mecklenburg-Vorpommern weiter auf, so dass zum Morgen hin der Himmel verbreitet nur noch leicht bis locker bewölkt ist. Der anfangs noch mäßige bis frische Wind aus westlichen bis nordwestlichen Richtungen lässt zum Morgen hin nach. Dabei sinkt die Temperatur auf Werte zwischen 15 und 10 Grad ab.
Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Wetterkarte MV 15.07.2013
Montagvormittag ist der Himmel über Mecklenburg-Vorpommern leicht bewölkt. Zum Nachmittag scheint die Sonne von einem meist wolkenlosen Himmel. Es bleibt trocken. Die Temperatur steigt am Nachmittag auf 17 bis 20 Grad an der Küste und 20 bis 23 Grad im Binnenland. Der Wind ist schwach bis mäßig, an der Küste zeitweise noch leicht böig und kommt aus westlichen bis nordwestlichen Richtungen.
Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Aussichten

Sommer pur heißt es auch von Dienstag bis Donnerstag. An allen Tagen scheint nach der Auflösung lokaler Dunst- oder Nebelfelder die Sonne von einem wolkenlosen bis leicht bewölkten Himmel und es bleibt trocken. Die Temperatur klettert auf 21 bis 27 Grad. Der Wind ist schwach bis mäßig und kommt aus West bis Nordwest.

Hinweis: Sonnenbrandgefahr an den Küsten nach 10 bis 20 Minuten im Binnenland nach 15 bis 30 Minuten. Weitere Informationen gibt es unter: Warnlage MV.

Text: Maik Thomaß, 27.02.2014 - 08:19

zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren