Aktuell/StartseiteWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
Sonnenauf-/untergangMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarStädtewetter MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 233  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 2415  |  Gestern: 3902  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4364318  |  Seitenaufrufe: 84068849
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Archiv 2013 >> Wettervorhersage Mecklenburg-Vorpommern 26.06.2013
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Städtewetter für Mecklenburg-Vorpommern in 1-Stundenauflösung:

Anklam, Binz auf Rügen, Boizenburg, Boltenhagen, Demmin, Greifswald, Güstrow, Hagenow, Heringsdorf auf Usedom, Kühlungsborn, Ludwigslust, Neubrandenburg, Neustrelitz, Parchim, Rerik, Ribnitz-Damgarten, Rostock, Rügen, Sassnitz/Rügen, Schwerin, Sellin auf Rügen, Stralsund, Usedom, Waren/Müritz, Wismar, Zingst

Feiertagswetter

18.04.2019 - Osterwetter Deutschland 2019

27.10.2018 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

Die aktuelle Wettervorhersage vom 27.02. 08:19 bis 30.06.2013 18:00 Uhr (Nr.: 2861)

"Wechselnd wolkig, anfangs etwas Regen, später Schauer."

Der Blick auf Mittwoch den 26. Juni 2013.

Der heutige Mittwoch präsentierte sich eher herbstlich als sommerlich. Der Regen der vergangenen Nacht ist rasch abgezogen. Übrig blieben viele dichte Wolken, selten Sonne und einzelne Schauer. Die Temperatur fühlte sich ebenfalls herbstlich an. Es wurden im Südosten des Landes nur 14, an der Küste bis zu 17 Grad erreicht. Der Wind kam frisch aus westlichen Richtungen.

Die Wetterlage am 27.06.2013

Ein kleines Tief über der Ostsee verlagert sich im Laufe der Nacht auf Donnerstag und Donnerstag über Dänemark nach Südnorwegen. Zeitgleich entwickelt sich über der Nordsee ein neues Tief und ein weiteres über Sachsen. Diese drei Tiefs zusammen sorgen für den Transport kalter Luftmassen aus dem Polargebiet bis in die Alpen. Begünstigt wird dies durch eine Hochdruckzone über dem Nordatlantik. In der einfließenden Höhenkaltluft bilden sich am Donnerstag in ganz Deutschland teilweise kräftigere Schauer und Gewitter. Zwischen diesen zeigt sich aber auch immer wieder die Sonne. In den Alpen können die Schauer und Gewitter in höheren Lagen auch mit Graupel vermischt sein. Fast einheitlich ist die Temperaturverteilung über Deutschland. 14 bis 19 Grad werden erreicht. Im Süden Brandenburgs können 20 Grad erreicht werden.

Heizperiode

Dieser für die Beheizung von Gebäuden zugrunde gelegte Zeitabschnitt, beginnt in Mitteleuropa im Herbst, wenn die Außentemperatur von 15°C für einen über 5 Tage gemittelten Zeitraum unterschritten wird, frühestens jedoch am 1. September. Entsprechend spricht man von einem Heiztag, wenn das Tagesmittel der Lufttemperatur unter 15°C liegt.

Die Wettervorhersage bis Sonntag den 30. Juni 2013

Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Die Nacht auf den 27.06.2013
In der kommenden Nacht ist der Himmel über Mecklenburg-Vorpommern meist stark bewölkt. Dabei treten weitere Schauer auf. Die Temperatur sinkt bis zum Morgen auf 12 bis 7 Grad. Der Wind ist weiterhin mäßig, anfangs auch frisch und kommt aus westlichen Richtungen.
Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Wetterkarte MV 27.06.2013
Am Donnerstagvormittag halten sich noch dichte Wolkenfelder über Mecklenburg-Vorpommern. Diese bringen noch etwas Regen. Mittags und nachmittags lockert die Wolkendecke auf, so dass sich die Sonne zeigt. Es gibt noch einzelne Schauer. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 15 und 17 Grad. Der Wind ist schwach bis mäßig und kommt aus südwestlichen Richtungen.
Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Aussichten

Durchwachsen geht es beim Wetter von Freitag bis Sonntag weiter. Meist gibt es einen bunten Mix aus Sonne, Wolken, Schauern und einzelnen Gewittern. Die Temperatur pendelt sich bei Werten zwischen 17 und 20 Grad ein. Der Wind ist schwach bis mäßig, kommt anfangs aus Süd bis Südwest und dreht zum Sonntag auf Nordwest.

Hinweis: Am Donnerstag muss in Mecklenburg-Vorpommern mit Aquaplaning durch kräftige Regenschauer gerechnet werden. Weitere Informationen gibt es unter: Warnlage MV.

Text: Maik Thomaß, 27.02.2014 - 08:19

zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren