AktuellWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
StartseiteMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarHochauflösende Wetterkarte MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 206  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 219  |  Gestern: 3652  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4507668  |  Seitenaufrufe: 88606952
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Archiv 2013 >> Wettervorhersage Mecklenburg-Vorpommern 05.02.2013
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Feiertagswetter

05.06.2019 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

31.05.2019 - Osterwetter Deutschland 2020

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

Die aktuelle Wettervorhersage vom 27.02. 08:19 bis 09.02.2013 18:00 Uhr (Nr.: 2722)

"Wechselnd, teils stark bewölkt und Schneeschauer mit Glättegefahr."

Der Blick auf Dienstag den 5. Februar 2013

Einen Hauch von April verspürten wir heute beim Wetter in Mecklenburg-Vorpommern, obwohl ja erst Februar ist. Einen rascher Wechsel aus Sonne, Wolken, Schnee-, Regen- und Graupelschauern vollzog sich am Himmel, dazu gab es auch kurze gewittrige Einlagen und teilweise kräftige Windböen. Die Temperatur erreichte am Nachmittag nur noch Höchstwerte um 2 Grad Celsius.

Die aktuelle Wetterlage

Tiefdruckgebiete liegen am Mittwoch über Südskandinavien und Nordskandinavien und ein weiteres Tief zieht von Südengland über Belgien nach Norditalien. Ihnen gegenüber liegt eine ausgeprägte Hochdruckzone über dem Nordatlantik. Dabei entsteht eine nördliche Höhenströmung in der polare Kaltluft vor allem in höheren Luftschichten bis nach Nordafrika geleitet wird. In der einfließenden Höhenkaltluft bilden sich immer wieder Schnee- und Graupelschauer, die auch von Gewittern begleitet werden können. In küstennahen Regionen kann es auch noch einzelne Regenschauer geben.

Heizperiode

Dieser für die Beheizung von Gebäuden zugrunde gelegte Zeitabschnitt, beginnt in Mitteleuropa im Herbst, wenn die Außentemperatur von 15°C für einen über 5 Tage gemittelten Zeitraum unterschritten wird, frühestens jedoch am 1. September. Entsprechend spricht man von einem Heiztag, wenn das Tagesmittel der Lufttemperatur unter 15°C liegt.

Die Wettervorhersage bis Sonnabend den 9. Februar 2013

Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Die Nacht auf den 06.02.2013
Am Abend und in der kommenden Nacht ist der Himmel über Mecklenburg-Vorpommern leicht bis locker bewölkt. Es treten weitere Schnee- und Graupelschauer auf. Dabei kann es zu Straßenglätte durch überfrierende Nässe und Neuschnee kommen. Die Temperatur sinkt im Laufe der Nacht auf -1 bis -4 Grad ab. Der Wind ist mäßig bis frisch und kommt aus südwestlichen Richtungen.
Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Wetterkarte MV 06.02.2013
Mittwoch wechseln sich kurze sonnige Abschnitte und dichtere Wolkenfelder am Himmel über Mecklenburg-Vorpommern ab. Dabei kommt es im Tagesverlauf immer wieder zu Schneeschauern, die auch mal kräftiger ausfallen können. Es muss weiterhin mit Glätte durch Neuschnee gerechnet werden. Die Temperatur steigt im Tagesverlauf auf 0 bis +1 Grad an. An Küstenabschnitten mit auflandigem Wind kann es bis zu +2 Grad warm werden. Der anfangs noch frische bis starke Wind aus südwestlichen bis westlichen Richtungen lässt zum Nachmittag nach.
Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Aussichten

Von Donnerstag bis Sonnabend setzt sich das winterliche Wetter fort. Immer wieder ziehen dichte Wolkenfelder über Mecklenburg-Vorpommern hinweg, aus denen zeitweise etwas Schnee rieseln kann. Zwischendurch zeigt sich kurzzeitig die Sonne. Die Temperatur steigt am Tag nur noch wenig über Null Grad. In den Nächten gibt es leichten Frost. Auch hier nochmal der Hinweis. Es kann in Verbindung mit frostigen Temperaturen und Schnee glatt auf Straßen und Wegen werden. Der Wind nur noch schwach und kommt aus nördlichen Richtungen.

Hinweis: In der Nacht auf Mittwoch und am Mittwoch muss verbreitet mit Glätte durch Neuschnee und überfrierende Nässe gerechnet werden. Weitere Informationen gibt es unter: Warnlage MV.

Text: Maik Thomaß, 27.02.2014 - 08:19

zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren