Aktuell/StartseiteWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
Sonnenauf-/untergangMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarStädtewetter MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 197  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 1608  |  Gestern: 3902  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4363511  |  Seitenaufrufe: 84050823
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Archiv 2012 >> Wettervorhersage Mecklenburg-Vorpommern 23.12.2012
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Städtewetter für Mecklenburg-Vorpommern in 1-Stundenauflösung:

Anklam, Binz auf Rügen, Boizenburg, Boltenhagen, Demmin, Greifswald, Güstrow, Hagenow, Heringsdorf auf Usedom, Kühlungsborn, Ludwigslust, Neubrandenburg, Neustrelitz, Parchim, Rerik, Ribnitz-Damgarten, Rostock, Rügen, Sassnitz/Rügen, Schwerin, Sellin auf Rügen, Stralsund, Usedom, Waren/Müritz, Wismar, Zingst

Feiertagswetter

18.04.2019 - Osterwetter Deutschland 2019

27.10.2018 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

Die aktuelle Wettervorhersage vom 27.02. 08:19 bis 27.12.2012 18:00 Uhr (Nr.: 2681)

"Stark bewölkt, Nieselregen und Nebel."

Der Blick auf Sonntag den 23. Dezember 2012, 4. Advent

Eine spannende Wetterlage über Mecklenburg-Vorpommern liegt so gut wie hinter uns. Am Vormittag begann es bereits über Westmecklenburg kräftig zu schneien. Der Schnee breitete sich bis zum frühen Nachmittag auch nach Vorpommern aus. Zeitgleich ging der Schneefall von Westen her in Eisregen über. Dabei gab es verbreitet sehr glatte Straßen. Es gab Verkehrsbehinderungen im Straßen und Straßenbahnverkehr des Landes. Auch der Zugverkehr war betroffen. Die Temperatur kletterte im Tagesverlauf langsam an und erreichte am frühen Abend -4 Grad im äußersten Osten des Landes und +1 Grad im Südwesten. Der Wind war am Vormittag noch sehr stark böig und führte zusammen mit dem Schneefall zu Schneeverwehungen. Am Abend ließ er landesweit nach.

Die aktuelle Wetterlage

Deutschland liegt am Montag zwischen einer Hochdruckzone, die sich vom Mittelmeer bis nach Nordosteuropa erstreckt, und Tiefdruckgebieten über der Nordsee und dem Nordatlantik. In einer sehr kräftigen Höhenströmung wird dabei sehr warme Luft aus dem Nordwesten Afrikas herangeführt, so dass im Südwesten Deutschlands durchaus auf den Bergen vom Schwarzwald bis zu 16 Grad erreicht werden können. Über den Norden ziehen Fronten eines Tiefs mit Kern über Südnorwegen, die hier für zeitweilige Regenfälle sorgen.

Heizperiode

Dieser für die Beheizung von Gebäuden zugrunde gelegte Zeitabschnitt, beginnt in Mitteleuropa im Herbst, wenn die Außentemperatur von 15°C für einen über 5 Tage gemittelten Zeitraum unterschritten wird, frühestens jedoch am 1. September. Entsprechend spricht man von einem Heiztag, wenn das Tagesmittel der Lufttemperatur unter 15°C liegt.

Die Wettervorhersage bis Donnerstag den 27. Dezember 2012

Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Die Nacht auf den 24.12.2012
In der kommenden Nacht ist der Himmel über Mecklenburg-Vorpommern meist stark bewölkt. Dabei kann es immer wieder Nieselregen geben. Zudem können sich dichte Nebelfelder ausbreiten. Es muss noch mit Glätte durch vereiste Straßen gerechnet werden. Die Temperatur geht im Laufe der Nacht nicht zurück, sondern steigt bis zum Morgen weiter an, so dass in den Morgenstunden bereits Werte zwischen 2 und 3 Grad erreicht werden. Der anfangs noch leicht böige Wind aus südlichen Richtungen lässt zum Morgen hin nach und dreht auf Südwest.
Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Wetterkarte MV 24.12.2012
An Heilig Abend zeigt sich die Sonne nur selten. Dafür begleiten uns Nebelfelder und Nieselregen, zeitweise auch leichter Regen durch den Tag. Bei einem mäßigen Südwestwind werden Temperaturen zwischen 4 und 7 Grad erreicht.
Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Aussichten

Am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag, sowie auch am Donnerstag bleibt uns das wolkenreiche und zu Niederschlägen neigende Wetter erhalten. Es bleibt mit Werten zwischen 5 und 7 Grad sehr mild. Der Wind ist an allen Tagen frisch bis stark und kommt aus Südwest.

Hinweis: In den Abend- und Nachtstunden muss noch mit Glätte durch überfrorene Nässe gerechnet werden. Im Laufe des Montags entspannt sich die Glättesituation langsam. Weitere Informationen gibt es unter: Warnlage MV.

Text: Maik Thomaß, 27.02.2014 - 08:19

zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren