Aktuell/StartseiteWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
Sonnenauf-/untergangMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarStädtewetter MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 93  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 883  |  Gestern: 1694  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4356065  |  Seitenaufrufe: 83790301
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Archiv 2012 >> Wettervorhersage Mecklenburg-Vorpommern 31.07.2012
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Städtewetter für Mecklenburg-Vorpommern in 1-Stundenauflösung:

Anklam, Binz auf Rügen, Boizenburg, Boltenhagen, Demmin, Greifswald, Güstrow, Hagenow, Heringsdorf auf Usedom, Kühlungsborn, Ludwigslust, Neubrandenburg, Neustrelitz, Parchim, Rerik, Ribnitz-Damgarten, Rostock, Rügen, Sassnitz/Rügen, Schwerin, Sellin auf Rügen, Stralsund, Usedom, Waren/Müritz, Wismar, Zingst

Feiertagswetter

18.04.2019 - Osterwetter Deutschland 2019

27.10.2018 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

Die aktuelle Wettervorhersage vom 27.02. 08:19 bis 04.08.2012 18:00 Uhr (Nr.: 2536)

"Locker bewölkt und sommerlich warm."

Der Blick auf Dienstag den 31. Juli 2012

Deutlich häufiger als an den Vortagen zeigte sich am Montag die Sonne. Schauer gab es nur noch wenige, allerdings zog am Nachmittag leichter Regen über die südlichen Landesteile. Mit 16 bis 21 Grad blieb es kühl. Der Wind war schwach, zeitweise mäßig aus südwestlichen Richtungen unterwegs.

Die aktuelle Wetterlage

Zwischen einer Hochdruckzone über Osteuropa und einem Tief westlich der britischen Inseln wird am Mittwoch zunehmend warme bis heiße Luft aus Südwest- und Südeuropa nach Deutschland geführt. Diese wird im Westen zunehmend schwülwarm, so dass sich im äußersten Westen am Abend erste Gewitter entwickeln können.

Heizperiode

Dieser für die Beheizung von Gebäuden zugrunde gelegte Zeitabschnitt, beginnt in Mitteleuropa im Herbst, wenn die Außentemperatur von 15°C für einen über 5 Tage gemittelten Zeitraum unterschritten wird, frühestens jedoch am 1. September. Entsprechend spricht man von einem Heiztag, wenn das Tagesmittel der Lufttemperatur unter 15°C liegt.

Die Wettervorhersage bis Samstag den 4. August 2012

Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Wetterkarte MV 01.08.2012
Am Mittwochvormittag ist der Himmel über Mecklenburg-Vorpommern noch stärker bewölkt. Mittags und nachmittags kommt die Sonne von Südwesten her immer mehr zum Vorschein. Es bleibt trocken. Die Temperatur erreicht 21 bis 23 Grad an den Küsten des Landes und 23 bis 26 Grad im Binnenland. Der Wind ist schwach, an der Küste zeitweise mäßig und kommt aus südlichen Richtungen.
Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Aussichten

Hochsommerlich geht es auch bis Samstag weiter. Am Donnerstag ist der Vormittag vielfach noch sonnig. Mittags und nachmittags ziehen von Südwesten und Westen her teilweise kräftige Schauer nach Mecklenburg-Vorpommern. Die Temperatur erreicht 25 bis 30 Grad. Der Wind kommt schwach bis mäßig aus südlichen Richtungen.
Freitag und Samstag ein ähnliches Bild. Vormittags vielfach freundlich, nachmittags Schauer und Gewitter. Die Temperatur bleibt mit Werten zwischen 23 und 26 Grad im sommerlichen Bereich. Der Wind ist, abgesehen von Gewitterböen, schwach bis mäßig und kommt aus südwestlichen Richtungen.

Hinweis: Am Mittwoch gibt es keine warnrelevanten Wettererscheinungen. Weitere Informationen gibt es unter: Warnlage MV.

Text: Maik Thomaß, 27.02.2014 - 08:19

zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren