AktuellWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
StartseiteMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarHochauflösende Wetterkarte MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 210  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 2107  |  Gestern: 3837  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4524399  |  Seitenaufrufe: 89098033
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Archiv 2012 >> Wettervorhersage Deutschland 05.07.2012
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Feiertagswetter

05.06.2019 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

31.05.2019 - Osterwetter Deutschland 2020

Deutschlandwettervorhersage

Das Wetter am Donnerstag den 5. Juli 2012

Verbreitet Schauer und Gewitter, dazu hochsommerlich warm.

Eine Hochdruckzone erstreckt sich am Donnerstag von Skandinavien über Deutschland bis nach Norditalien. Ihr gegenüber steht ein kräftiges Tief bei Großbritannien. Beide sorgen für den Vorschub sehr warmer und feuchter Luftmassen aus Nordafrika über das Mittelmeer nach Deutschland, in der sich Schauer und Gewitter bilden. Zudem bildet sich am Nachmittag über dem Elsass ein Tief, das sich nach Sachsen verlagert.

Bereits am Vormittag sind über dem Süden und der Mitte Deutschlands erste Schauer und Gewitter unterwegs. Im Norden und Osten halten sich teilweise dichte Hochnebelfelder. Diese bekommen am Nachmittag größere Lücken, so dass sich hier zeitweise die Sonne zeigt. In Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern bleibt es bis zum Abend trocken. Im übrigen Land bilden sich Quellwolken, die verbreitet für Schauer und Gewitter sorgen, die wiederholt kräftig ausfallen können. Dabei können Hagel, Platzregen und Sturmböen auftreten. Die Temperatur erreicht in den Nachmittagsstunden 18 bis 23 Grad im äußersten Norden. Sonst werden 25 bis 29, im Osten und Südosten bis zu 30 Grad erreicht. Der Wind ist dabei schwach, im Norden zeitweise mäßig aus östlichen Richtungen unterwegs. Im Süden ist er zeitweise umlaufend. In Gewitternähe sind Sturmböen möglich.

Deutschlandkarte Deutschlandkarte
Wetterkarte, Temperaturen und Wind Deutschland 05.07.2012.

Die Aussichten bis Freitag den 6. Juli 2012

Am Abend gibt es verbreitet noch Schauer und Gewitter. Diese lassen in der Nacht im Süden nach. In der Mitte und im Norden gibt es weitere Schauer und Gewitter, deren Schwerpunkt sich auf die Nordhälfte bezieht. Die Tiefstwerte der Nacht liegen zwischen 20 Grad an der Oder und 15 Grad am Rhein. Im Süden kann es teilweise noch etwas kühler werden. Der Wind dreht im Süden auf West und ist schwach. Im Norden bleibt er mäßig auf östlichen Richtungen. In Gewitternähe sind weitere Sturmböen möglich.

Am Freitag ist es weiterhin gewittrig. Verbreitet muss mit Schauern und Gewittern gerechnet werden. Am Nachmittag lassen im Südwesten die Gewitter langsam nach. Schwerpunkt der Gewitteraktivität wird voraussichtlich der Osten Deutschlands sein, wo diese auch unwetterartig ausfallen können. Die Temperatur erreicht zwischen dem Emsland, dem Schwarzwald und den bayrischen Alpen 20 bis 25 Grad. Im Osten wird es mit 25 bis 32 Grad nochmals schwülwarm bis schwülheiß. Der Wind dreht allgemein auf westliche Richtungen und ist abgesehen von Gewitterböen schwach.

Text: Maik Thomaß, 27.02.2014 - 08:19

Heizperiode

Dieser für die Beheizung von Gebäuden zugrunde gelegte Zeitabschnitt, beginnt in Mitteleuropa im Herbst, wenn die Außentemperatur von 15°C für einen über 5 Tage gemittelten Zeitraum unterschritten wird, frühestens jedoch am 1. September. Entsprechend spricht man von einem Heiztag, wenn das Tagesmittel der Lufttemperatur unter 15°C liegt.
zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren