AktuellWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
StartseiteMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarHochauflösende Wetterkarte MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 209  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 1464  |  Gestern: 3826  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4498789  |  Seitenaufrufe: 88398030
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Archiv 2012 >> Wettervorhersage Mecklenburg-Vorpommern 06.05.2012
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Feiertagswetter

05.06.2019 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

31.05.2019 - Osterwetter Deutschland 2020

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

Die aktuelle Wettervorhersage vom 06.05. 20:00 bis 10.05.2012 18:00 Uhr (Nr.: 2452)

"Entlang der Küste freundlich, im Binnenland dichtere Wolken und anfangs etwas Regen."

Der Blick auf Sonntag den 6. Mai 2012

Auch heute war Mecklenburg-Vorpommern beim Wetter wieder zweigeteilt. Während sich entlang der Küste vielfach die Sonne zeigte, schoben sich im Landesinneren immer wieder dichtere Wolkenfelder vor die Sonne. Aber auch hier gab es ein paar Sonnenminuten. Die Temperatur 8 bis 9 Grad an der Küste und bis 11 Grad im Binnenland. Dabei wehte ein schwacher bis mäßiger Wind aus nördlichen Richtungen.

Die aktuelle Wetterlage

Ein Tief mit Kern über Belgien verlagert sich in der Nacht auf Montag nach Sachsen, wo es sich am Montag dann langsam auflöst. Seine Fronten überqueren in der Nacht Deutschland und auch den Nordosten Deutschlands. Am Tag liegen Reste dieser Front noch über Mecklenburg-Vorpommern. Zeitgleich setzt sich ein Hoch durch, dessen Zentrum über der Nordsee liegt. Es wird nochmals sehr kalte Luft polaren Ursprungs nach Mitteleuropa gelenkt.

Heizperiode

Dieser für die Beheizung von Gebäuden zugrunde gelegte Zeitabschnitt, beginnt in Mitteleuropa im Herbst, wenn die Außentemperatur von 15°C für einen über 5 Tage gemittelten Zeitraum unterschritten wird, frühestens jedoch am 1. September. Entsprechend spricht man von einem Heiztag, wenn das Tagesmittel der Lufttemperatur unter 15°C liegt.

Die Wettervorhersage bis Donnerstag den 10. Mai 2012

Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Die Nacht auf den 07.05.2012
Schon in den Abendstunden sind über den südlichen Landesteilen dichte Wolken unterwegs, die zwischen der Elbe, der Müritz und dem Randowbruch etwas Regen bringen. In den nördlichen Landesteilen ist der Himmel locker bis stark bewölkt. Im weiteren Verlauf der Nacht breiten sich der leichte Regen noch etwas weiter nach Norden aus. Er erreicht aber nur vereinzelt die Küste. Teilweise lockern die Wolken auch mal auf. Je nach Bewölkungsgrad, sprich bei geschlossener Wolkendecke, geht die Temperatur auf 7 bis 5 Grad zurück, bei Auflockerungen kann sie bis auf 2 Grad absinken. Es muss mit leichtem Bodenfrost gerechnet werden, dies vor allem in Mecklenburg. In geschützten Lagen, an Waldlichtungen und auf Brücken kann es Reifglätte geben. Der Wind ist nur sehr schwach unterwegs und kommt aus unterschiedlichen Richtungen.
Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Wetterkarte MV 07.05.2012
Montagvormittag liegen Reste der Front mit dichten Wolken und ein paar Regentropfen noch über Mecklenburg-Vorpommern. Von der Rostocker Heide über den Darß, Hiddensee und Rügen bis nach Usedom zeigt sich schon die Sonne. Am Nachmittag gibt es im ganzen Land Auflockerungen, so dass die Sonne, zumindest kurzzeitig, zum Vorschein kommt. Den meisten Sonnenschein gibt es vom Darß bis nach Usedom. Hier gibt es kaum Schauer. Dafür muss im Binnenland am Nachmittag mit weiteren Schauern gerechnet werden. Die Temperatur erreicht in den Nachmittagsstunden 9 Grad entlang der Küste und 10 bis 13 Grad im Binnenland. Mit Sonnenunterstützung können auch 14 Grad erreicht werden. Der anfangs sehr schwache und umlaufende Wind lebt im Tagesverlauf etwas auf und dreht auf Nordost.
Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Aussichten

Auch am Dienstagmorgen kann es nochmals Bodenfrost geben. Nebelfelder der Nacht lösen sich rasch auf. Am Tag wechseln sich dann längere sonnige Abschnitte mit ein paar Quellwolken ab. Von Westen her können ein paar Schauer in den Nachmittagsstunden nach Mecklenburg ziehen. Die Temperatur erreicht 13 bis 16 Grad entlang der Küste und 16 bis 19 Grad im Binnenland. Im Südosten kann es teilweise über 20 Grad hinausgehen. Der Wind dreht auf Südost bis Süd und ist zunehmend mäßig.
Am Mittwochvormittag zieht ein schwaches Regengebiet mit dichten Wolken über Mecklenburg-Vorpommern hinweg. Schon um die Mittagszeit trocknet es vorübergehend ab. In der recht feuchten Luftmasse und den deutlich ansteigenden Temperaturen bilden sich Quellwolken, die am Nachmittag Schauer und Gewitter bringen können. Die Temperatur erreicht an der Küste 13 bis 15 Grad. Im Binnenland geht es verbreitet auf 16 bis 20 Grad rauf. Der Wind kommt mäßig aus südlichen Richtungen. Vor allem in Schauer- und Gewitternähe kann es kräftige Böen geben.
Donnerstagvormittag starten wir nach Nebelauflösung mit viel Sonne und ein paar Wolken in den Tag. In den Nachmittagsstunden ziehen von Westen her vermehrt Wolken ins Land, die Schauer oder auch mal leichten Regen bringen. Die Sonne heizt vor den dichteren Wolken nochmal richtig ein. So werden Höchsttemperaturen zwischen 17 und 22 Grad erreicht. Auch an der Küste schafft es die Sonne, die Luft auf 14 bis 17 Grad anzuheizen. Der Wind kommt aus Süd bis Südwest und wird vor allem Richtung Nachmittag teilweise sehr böig sein.

Hinweis: In den Morgenstunden kann es lokal Reifglätte auf Brücken und an Waldlichtungen geben. Weitere Informationen gibt es unter: Warnlage MV.

Text: Maik Thomaß, 27.02.2014 - 08:19

zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren