AktuellWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
StartseiteMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarHochauflösende Wetterkarte MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 210  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 2160  |  Gestern: 3837  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4524452  |  Seitenaufrufe: 89099042
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Archiv 2012 >> Wettervorhersage Deutschland 05.03.2012
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Feiertagswetter

05.06.2019 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

31.05.2019 - Osterwetter Deutschland 2020

Deutschlandwettervorhersage

Das Wetter am Montag den 5. März 2012

Im Westen Regen, im Osten freundlich.

Ein Tief mit Kern über der Nordsee setzt sich am Montag vor der Küste der Niederlande fest und führt polare Kaltluft über die Nordsee bis an die französische Mittelmeerküste voran. Die Fronten des Tiefs liegen vor allem über dem Westen und Süden Deutschlands und bringen Regen, der oberhalb von 300 bis 500 Metern mit Schnee vermischt ist. Der Osten Deutschlands profitiert dagegen von einer Hochdruckzone, die sich von Skandinavien über Polen bis zum Balkan erstreckt. Hier gelangt trockene und kühlere Luft, die aus Südosteuropa nach Norden geführt wird, hin. Folge sind Wolkenauflockerungen, aber kühle Temperaturen. Vor allem im Einflussbereich des Tiefs über der Nordsee wird der Wind deutlich auffrischen. Dies betrifft vor allem die Bereiche der Nordseeküste, Teile der Ostsee und den Westen Deutschlands.

Deutschlandkarte Deutschlandkarte
Wetterkarte, Temperaturen und Wind Deutschland 05.03.2012.

Aufgrund von Umbau- und Umstrukturierungsmaßnahmen wird in der Woche vom 04. März bis zum 11. März die Wettervorhersage für Deutschland nur gekürzt erscheinen. Sie finden weiterhin täglich die aktuellen Wettervorhersagekarten für Deutschland. Weitere Karten und Diagramme sind im Menü unter Deutschlandwetter zu finden.

Text: Maik Thomaß, 27.02.2014 - 08:19

Heizperiode

Dieser für die Beheizung von Gebäuden zugrunde gelegte Zeitabschnitt, beginnt in Mitteleuropa im Herbst, wenn die Außentemperatur von 15°C für einen über 5 Tage gemittelten Zeitraum unterschritten wird, frühestens jedoch am 1. September. Entsprechend spricht man von einem Heiztag, wenn das Tagesmittel der Lufttemperatur unter 15°C liegt.
zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren