AktuellWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
StartseiteMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarHochauflösende Wetterkarte MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 222  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 491  |  Gestern: 3106  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4504288  |  Seitenaufrufe: 88524546
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Archiv 2012 >> Wettervorhersage Mecklenburg-Vorpommern 02.03.2012
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Feiertagswetter

05.06.2019 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

31.05.2019 - Osterwetter Deutschland 2020

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

Die aktuelle Wettervorhersage vom 02.03. 16:00 bis 06.03.2012 18:00 Uhr (Nr.: 2389)

"Nach Nebelauflösung freundlich und trocken."

Der Blick auf Freitag den 2. März 2012

Hochnebel und Nebel bestimmten am Vormittag das Wetter in Mecklenburg-Vorpommern. Mittags und nachmittags setzte sich von der Ostsee her die Sonne durch, so dass es von der Kühlung bis zur Seenplatte richtig sonnig wurde. Nur im Südwesten hielten sich noch dichte Hochnebelfelder. Die Temperatur schaffte es mit Sonnenunterstützung auf 8 bis 9 Grad, unter dem Hochnebel blieb es mit 5 bis 6 Grad kühler und an der Küste bei Seewind wurden 3 bis 4 Grad erreicht. Der Wind war schwach bis mäßig aus nördlichen Richtungen unterwegs.

Die aktuelle Wetterlage

Hoch „Eitel“ beschert uns auch am Wochenende ruhiges Hochdruckwetter mit ein paar Dunst- und Nebelfeldern, diese vor allem in den Alpen und an der Küste. Die Hochdruckzone, zu der auch Hoch „Eitel“ gehört erstreckt sich am Samstag von Skandinavien über Mittel- und Südeuropa bis auf den Atlantik. Es wird in einer südöstlichen Höhenströmung milde aber auch feuchtere Luft aus dem östlichen Mittelmeerraum nach Deutschland gelenkt. Sonntag bildet sich über dem englischen Kanal ein Tief. Dieses führt kühlere Luftmassen aus dem Polargebiet nach Großbritannien. Deutschland verbleibt unter Hochdruckeinfluss. Auch über Norditalien macht sich ein kleines Tief bemerkbar, das für Schauer über Genua und der Schweiz sorgt. Die Warmfront des Tiefs im englischen Kanal wird vor allem Frankreich Regen bringen.

Heizperiode

Dieser für die Beheizung von Gebäuden zugrunde gelegte Zeitabschnitt, beginnt in Mitteleuropa im Herbst, wenn die Außentemperatur von 15°C für einen über 5 Tage gemittelten Zeitraum unterschritten wird, frühestens jedoch am 1. September. Entsprechend spricht man von einem Heiztag, wenn das Tagesmittel der Lufttemperatur unter 15°C liegt.

Die Wettervorhersage bis Dienstag den 6. März 2012

kommende Nacht
Die Nacht auf den 03.03.2012
In der kommenden Nacht ist der Himmel sternenklar oder leicht bewölkt und es bleibt trocken. Vereinzelt kann sich wieder Hochnebel und Nebel ausbreiten. Die Temperatur sinkt auf +2 bis -1 Grad ab. Bei längerem Aufklaren kann es noch etwas kälter werden. Der Wind ist schwach bis mäßig aus zunehmend östlichen Richtungen unterwegs.
kommender Tag
Wetterkarte MV 03.03.2012
Am Samstag lösen sich die Nebel- und Hochnebelfelder der Nacht teilweise nur zögernd auf. Am Tag gibt es nach deren Auflösung einen Mix aus ein paar lockeren Wolkenfeldern und viel Sonne und es bleibt trocken. Nur rund um Rügen kann sich teilweise ganztags Seenebel halten. Die Temperatur erreicht 7 bis 8 Grad. Kühler bleibt es im Seewindbereich. An Rügens und Usedoms Ostküste wird es nur 3 bis 4 Grad warm. Der Wind ist mäßig aus südöstlichen Richtungen unterwegs.
Aussichten
Aussichten

Am Sonntag ist es wechselnd, teils auch stärker bewölkt aber es bleibt trocken. Auch am Montag können sich mittelhohe Wolken am Himmel über Mecklenburg-Vorpommern zeigen. Es bleibt weiterhin trocken. Dienstag wird es den schönsten Tag der kommenden Woche mit viel Sonnenschein und nur wenigen Wolken geben. An allen Tagen ist es mit 6 bis 7 Grad mild, nachts gibt es leichten Frost und der Wind ist am Sonntag und Montag böig unterwegs. Zum Dienstag lässt er nach.

Hinweis: In den Nacht- und Morgenstunden muss streckenweise mit Nebel und Reifglätte gerechnet werden. Weitere Informationen gibt es unter: Warnlage MV.

Text: Maik Thomaß, 27.02.2014 - 08:19

Besuchen Sie auch unsere Partnerseite:
logozentraleswetter
Make it happen!
For a better web!
zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren