Aktuell/StartseiteWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
Sonnenauf-/untergangMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarStädtewetter MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 124  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 274  |  Gestern: 1200  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4356656  |  Seitenaufrufe: 83859755
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Archiv 2011 >> Wettervorhersage Mecklenburg-Vorpommern 29.11.2011
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Städtewetter für Mecklenburg-Vorpommern in 1-Stundenauflösung:

Anklam, Binz auf Rügen, Boizenburg, Boltenhagen, Demmin, Greifswald, Güstrow, Hagenow, Heringsdorf auf Usedom, Kühlungsborn, Ludwigslust, Neubrandenburg, Neustrelitz, Parchim, Rerik, Ribnitz-Damgarten, Rostock, Rügen, Sassnitz/Rügen, Schwerin, Sellin auf Rügen, Stralsund, Usedom, Waren/Müritz, Wismar, Zingst

Feiertagswetter

18.04.2019 - Osterwetter Deutschland 2019

27.10.2018 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

Die aktuelle Wettervorhersage vom 29.11. 21:00 bis 03.12.2011 18:00 Uhr (Nr.: 2297)

"Anfangs stärker bewölkt, im Tagesverlauf wechselnd wolkig und trocken."

Der Blick auf Dienstag den 29. November 2011

Am Vormittag zeigte sich über Mecklenburg-Vorpommern die Sonne von einem meist leicht bewölkten Himmel. Am Nachmittag zogen ein paar Wolkenfelder durch, die aber keinen Regen brachten. Mit 6 bis 8 Grad blieb es mild. Der Wind war nur schwach bis mäßig aus südwestlichen Richtungen unterwegs.

Die aktuelle Wetterlage

Die Warmfront eines Tiefs östlich Islands erfasst in der Nacht auf Dienstag Deutschland und überquert unter Abschwächung das Vorhersagegebiet von Nordwest nach Südost. Dabei gelangt in höheren Luftschichten wieder mildere Luft nach Mitteleuropa, die sich über die bodennahe Kaltluft legt. Folge sind vor allem im Süden Deutschlands Nebel- und Hochnebelfelder, die sich ganztags halten können. Schon in der Nacht auf Donnerstag macht sich ein Tief südlich Islands auf dem Weg nach Osten und wird zu Beginn des meteorologischen Winter für deutlich nasseres und windigeres Wetter sorgen.

Heizperiode

Dieser für die Beheizung von Gebäuden zugrunde gelegte Zeitabschnitt, beginnt in Mitteleuropa im Herbst, wenn die Außentemperatur von 15°C für einen über 5 Tage gemittelten Zeitraum unterschritten wird, frühestens jedoch am 1. September. Entsprechend spricht man von einem Heiztag, wenn das Tagesmittel der Lufttemperatur unter 15°C liegt.

Die Wettervorhersage bis Sonnabend den 3. Dezember 2011

kommende Nacht
Die kommende Nacht
In der kommenden Nacht ist der Himmel anfangs sternenklar und es ist trocken. Richtung Morgen verdichten sich über Mecklenburg die Wolken und bringen etwas Niesel- oder Sprühregen. Die Temperatur geht bis zum Morgen auf 4 bis 0 Grad zurück. Es muss wieder mit Reifglätte gerechnet werden. Der Wind ist mäßig und leicht böig aus Südwest unterwegs.
kommender Tag
Der kommende Tag
Am Mittwochvormittag überqueren die dichten Wolken Mecklenburg-Vorpommern von Nordwest nach Südost. Bereits um die Mittagszeit wird sich die Sonne von einem wechselnd wolkigen Himmel zeigen. Es bleibt bis zum Abend trocken. Die Temperatur erreicht in den Nachmittagsstunden 7 bis 8 Grad. Der Wind kommt aus südwestlichen Richtungen, ist am Vormittag noch frisch bis stark unterwegs und lässt am Nachmittag nach.
Aussichten
Aussichten

Pünktlich mit dem meteorologischen Winteranfang am 1. Dezember wird sich der Herbst wieder von seiner besten Seite zeigen. Von Donnerstag bis Sonnabend ist es überwiegend stark bewölkt und immer wieder gibt es Schauer oder Regen. Am Freitag zeigt sich hin und wieder die Sonne. Die Temperatur erreicht 6 bis 9 Grad. Dabei wird der Wind besonders Richtung Wochenende immer wieder mit Sturmböen übers Land fegen und aus südwestlichen Richtungen kommen.

Hinweis: In der Nacht auf Dienstag verbreitet Bodenfrost und Glätte durch Reif. Vereinzelt kann Nebel auftreten. Weitere Informationen gibt es unter: Warnlage MV.

Text: Maik Thomaß, 27.02.2014 - 08:18

Tags: Wettervorhersage, Wettervorhersage Mecklenburg-Vorpommern, Wetterbericht, Wetterbericht Mecklenburg-Vorpommern, Wetterschau MV, Doberan, Demmin, Güstrow, Hansestadt Greifswald, Hansestadt Rostock, Hansestadt Stralsund, Hansestadt Wismar, Ludwigslust, Müritz, Neubrandenburg, Rügen, Uecker-Randow, Mecklenburger Bucht, Fischland Darß, Hiddensee, Usedom, Schweriner See, Tollensesee, Greifswalder Bodden, Oderhaff, Warnemünde, Landkreis Rostock, Ludwigslust-Parchim, Vorpommern-Rügen, Vorpommern-Greifswald, Mecklenburgische Seenplatte
Besuchen Sie auch unsere Partnerseite:
logozentraleswetter
Make it happen!
For a better web!
zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren