AktuellWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
StartseiteMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarHochauflösende Wetterkarte MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 82  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 691  |  Gestern: 858  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4589747  |  Seitenaufrufe: 91451763
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Archiv 2011 >> Wettervorhersage Deutschland 11.11.2011
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Feiertagswetter

05.06.2019 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

31.05.2019 - Osterwetter Deutschland 2020

Deutschlandwettervorhersage

Das Wetter am Freitag den 11. November 2011

Stellenweise Nebel, sonst freundlich und kühler.

Unser Hoch mit seinem Zentrum über Skandinavien wird uns auch am Freitag begleiten. Es verlagert sich nur wenig nach Südosten und erreicht am Nachmittag das Baltikum. Über Osteuropa gelangt dabei zunehmend kalte Luft aus dem Polargebiet bis ans östliche Mittelmeer. Ein kleiner Schwall der Kaltluft wird um das Hoch auch nach Deutschland gelenkt. Zunehmende Trockenheit der Luft sorgt für mehr Sonnenschein, als in den vorangegangenen Tagen. Das Hoch gelangt aber langsam in die Zange. Neben einem Tief über Russland versuchen auch immer wieder kräftige Tiefdruckgebiete über den Nordatlantik nach Osten voranzukommen, jedoch ohne nennenswerten Erfolg. Sie bringen dafür polare Kaltluft bis zu den Azoren.

Deutschlandkarte Deutschlandkarte
Wetterkarte, Temperaturen und Wind Deutschland 11. November 2011.

In der kommenden Nacht ist der Himmel vor allem über der Osthälfte Deutschlands gering bewölkt oder sternenklar. Über dem Westen und den Süden breiten sich teilweise dichte Nebelfelder aus. Es bleibt aber überall trocken. Die Temperatur geht bis zum Sonnenaufgang auf 3 bis 0 Grad an den Küsten von Nord- und Ostsee, am Niederrhein und im Emsland sowie am Oberrhein zurück. Sonst erwartet uns leichter Frost mit Werten zwischen -1 und -3 Grad. Es muss verbreitet mit Reifglätte gerechnet werden. In den Morgenstunden heißt es für viele Autofahrer zudem Autoscheiben freikratzen. Der Wind ist im Süden schwach, in der Mitte mäßig und im Norden leicht böig und kommt aus östlichen Richtungen.

Am Freitagvormittag halten sich vor allem südlich des Mains und im Thüringer Becken noch zähe Nebelfelder, die sich bis zum Nachmittag größten Teils lichten. Sonst starten wir nach Nebelauflösung meist heiter und es bleibt überall trocken. Auch in den Karnevalshochburgen zeigt sich am Tag die Sonne. Dazu wird es vor allem entlang des Rheins mit 10 bis 13 Grad am wärmsten. Sonst steigt die Temperatur nur noch auf 4 Grad an der Oder und der Elbe und bis auf 8 Grad im Südwesten. Der Wind ist schwach, im Norden mäßig und an den Küsten von Nord- und Ostsee ziemlich böig aus Ost bis Südost unterwegs.

Aussichten bis Samstag den 12. November 2011

Am Samstag starten wir nach Nebelauflösung erneut mit viel Sonne in den Tag. Im Tagesverlauf ziehen aus Westen ein paar hohe Schleierwolken auf, die die Sonne etwas milchig erscheinen lassen. Es bleibt aber niederschlagsfrei. Die Luft erwärmt sich am Tag auf 5 bis 9, zwischen dem Emsland, dem Bodensee und an den Alpen auch auf 10 bis 14 Grad. Der Wind ist allgemein schwach, zeitweise mäßig und kommt aus Ost bis Südost.

Text: Maik Thomaß, 27.02.2014 - 08:18


Heizperiode

Dieser für die Beheizung von Gebäuden zugrunde gelegte Zeitabschnitt, beginnt in Mitteleuropa im Herbst, wenn die Außentemperatur von 15°C für einen über 5 Tage gemittelten Zeitraum unterschritten wird, frühestens jedoch am 1. September. Entsprechend spricht man von einem Heiztag, wenn das Tagesmittel der Lufttemperatur unter 15°C liegt.
zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren