AktuellWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
StartseiteMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarHochauflösende Wetterkarte MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 193  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 1893  |  Gestern: 3830  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4491649  |  Seitenaufrufe: 88268323
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Archiv 2011 >> Wettervorhersage Mecklenburg-Vorpommern 18.10.2011
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Feiertagswetter

05.06.2019 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

31.05.2019 - Osterwetter Deutschland 2020

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

Die aktuelle Wettervorhersage vom 18.10. 20:00 bis 22.10.2011 18:00 Uhr (Nr.: 2257)

"Wechselnd wolkig mit einzelnen Schauern und weiterhin kräftigem Wind."

Der Blick auf Dienstag den 18. Oktober 2011

Fast wie nach Fahrplan lief der heutige Tag beim Wetter ab. Am Vormittag erreichten dichte Wolken mit Regen den Nordwesten des Landes. Diese breiteten sich bis zum frühen Nachmittag nach Südosten weiter. Bereits am Nachmittag zeigte sich im Nordwesten wieder die Sonne. Es kamen aus Niedersachsen noch Schauer und kurze Gewitter nach. Die Temperatur erreichte 12 bis 14 Grad im Osten und 8 bis 11 Grad im Westen des Landes. Der Wind frischte im Tagesverlauf stark böig auf. Vor allem in Verbindung mit Schauern gab es stürmische Böen.

Die aktuelle Wetterlage

Am Mittwoch gelangt kalte Luft aus dem Polargebiet nach Deutschland. Diese wird auf der Rückseite von Orkantief „Klaus“ über Großbritannien und die Nordsee bis nach Deutschland geführt. Mit dem kleinen Kälteeinbruch sinkt in den deutschen Mittelgebirgen und in den Alpen die Schneefallgrenze 800 bis 600 Meter ab.

Heizperiode

Dieser für die Beheizung von Gebäuden zugrunde gelegte Zeitabschnitt, beginnt in Mitteleuropa im Herbst, wenn die Außentemperatur von 15°C für einen über 5 Tage gemittelten Zeitraum unterschritten wird, frühestens jedoch am 1. September. Entsprechend spricht man von einem Heiztag, wenn das Tagesmittel der Lufttemperatur unter 15°C liegt.

Die Wettervorhersage bis Sonnabend den 22. Oktober 2011

kommende Nacht
Die kommende Nacht
In der den Abendstunden zieht letzter Regen aus Mecklenburg-Vorpommern nach Südosten ab. Von Nordwesten her setzen sich große Wolkenlücken durch, in denen sich oftmals die Sterne und der Mond zeigen. Von der Elbe bis zum Randowbruch sind bis in die Morgenstunden die Wolken noch etwas dichter. Dagegen ziehen entlang der Küste noch Schauer, die teilweise kräftiger ausfallen können. Vereinzelt kann es auch kurze Gewitter geben. Die Temperatur geht bis zum Morgen auf Werte zwischen 8 Grad entlang der Küste und 4 Grad im Binnenland zurück. Der Wind ist mäßig bis frisch mit stürmischen Böen in den nördlichen Landkreisen aus südwestlichen Richtungen unterwegs.
kommender Tag
Der kommende Tag
Am Mittwoch wechseln im gesamten Land Sonne und Wolken einander ab. Von der Wismarbucht über die Rostocker Heide bis nach Rügen und Hiddensee kann es weitere Schauer geben. Die Temperatur erreicht im Tagesverlauf Höchstwerte zwischen 10 und 11 Grad Celsius. Dabei weht ein mäßiger bis frischer Wind aus Südwest, der im Binnenland verbreitet mit stürmischen Böen einhergeht. An der Küste kann es die eine oder andere Sturmböe geben.
Aussichten
Aussichten

Auch am Donnerstag sind nochmals einige Schauer unterwegs, zwischen denen sich die Sonne aber recht häufig zeigt. Ab Freitag setzt sich ein neues Hochdruckgebiet durch. Das heißt, es bleibt trocken, in den Nächten muss wieder mit leichtem Bodenfrost gerechnet werden und am Tag verwöhnt uns die Sonne. Am Tag wird es mit 9 bis 11 Grad herbstlich kühl bleiben. Der am Donnerstag noch frische Westwind lässt zum Wochenende hin nach und dreht auf südliche Richtungen.

Hinweis: Rutschgefahr durch nasses Laub auf Straßen und Wegen. Am Mittwoch verbreitet stürmische Böen, an der Küste auch Sturmböen. Dabei muss mit Astbruch und herabfallenden Gegenständen gerechnet werden. Weitere Informationen gibt es unter: Warnlage MV.

Text: Maik Thomaß, 18.10.2011 20:35

Besuchen Sie auch unsere Partnerseite:
logozentraleswetter
Make it happen!
For a better web!
zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren