Aktuell/StartseiteWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
Sonnenauf-/untergangMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarStädtewetter MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 215  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 1736  |  Gestern: 3902  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4363639  |  Seitenaufrufe: 84052685
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Archiv 2011 >> Wettervorhersage Mecklenburg-Vorpommern 01.09.2011
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Städtewetter für Mecklenburg-Vorpommern in 1-Stundenauflösung:

Anklam, Binz auf Rügen, Boizenburg, Boltenhagen, Demmin, Greifswald, Güstrow, Hagenow, Heringsdorf auf Usedom, Kühlungsborn, Ludwigslust, Neubrandenburg, Neustrelitz, Parchim, Rerik, Ribnitz-Damgarten, Rostock, Rügen, Sassnitz/Rügen, Schwerin, Sellin auf Rügen, Stralsund, Usedom, Waren/Müritz, Wismar, Zingst

Feiertagswetter

18.04.2019 - Osterwetter Deutschland 2019

27.10.2018 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

Die aktuelle Wettervorhersage vom 01.09. 22:00 bis 05.09.2011 18:00 Uhr (Nr.: 2209)

"Am Freitag freundliches Spätsommerwetter."

Der Blick auf den Donnerstag den 1. September 2011, meteorologischer Herbstanfang

Der heutige erste meteorologische Herbsttag zeigte sich recht freundlich. Zwar zogen viele Wolken mit allen Schattierungen über Mecklenburg-Vorpommern, jedoch gab es nur noch von Rügen bis nach Ostvorpommern Schauer. Sonst blieb es trocken. Herbstlich fühlten sich auch die Temperaturen an. Sie erreichten 16 bis 19 Grad. Der anfangs noch kräftigere Wind ließ im Tagesverlauf nach. Am Nachmittag war er allgemein schwach aus westlichen Richtungen unterwegs.

Die aktuelle Wetterlage

Am Freitag erstreckt sich eine Hochdruckzone vom Nordpol über Skandinavien, Mitteleuropa und Italien bis nach Nordafrika. Westlich liegen Tiefdruckgebiete. Durch die Lage der Hochdruckzone und den Tiefs wird sehr warme und zunehmend auch feuchte Luft aus Nordafrika über den Mittelmeerraum nach Deutschland geführt.

Heizperiode

Dieser für die Beheizung von Gebäuden zugrunde gelegte Zeitabschnitt, beginnt in Mitteleuropa im Herbst, wenn die Außentemperatur von 15°C für einen über 5 Tage gemittelten Zeitraum unterschritten wird, frühestens jedoch am 1. September. Entsprechend spricht man von einem Heiztag, wenn das Tagesmittel der Lufttemperatur unter 15°C liegt.

Die Wettervorhersage bis Montag den 5. September 2011

kommende Nacht
Die kommende Nacht
In der kommenden Nacht klart es vor allem im Binnenland auf. Hier können sich lokal Frühnebelfelder bilden. In den nördlichen Landesteilen ist es wechselnd wolkig. Einzelne schwache Schauer können sich über der Ostsee bilden, die von Wismar über das Salzhaff bis nach Rügen und Usedom entladen. Die Temperatur sinkt bis zum Sonnenaufgang auf 13 bis 10 Grad im Bereich der Ostseeküste und 9 bis 5 Grad im Binnenland. Der Wind ist allgemein schwach aus westlichen Richtungen unterwegs.
kommender Tag
Der kommende Tag
Letzte Schauer der Nacht klingen in den Morgenstunden rasch ab. Auch die Frühnebelfelder der Nacht lösen sich schnell auf. Am Tag gibt es in Mecklenburg-Vorpommern einen freundlichen Mix aus Sonne und Wolken. Es bleibt trocken. Die Temperatur steigt am Nachmittag auf Werte zwischen 17 Grad an den Küsten des Landes und 20 Grad im Binnenland. Der Wind ist schwach aus West bis Südwest unterwegs. Vor allem am Nachmittag kann sich entlang der Küste eine leichte Seebrise einstellen.
Aussichten
Aussichten

Am Sonnabend und Sonntag meldet sich noch einmal der Hochsommer zurück. Nach der Auflösung von Frühnebelfeldern ist es heiter oder locker bewölkt und trocken. Mit 24 bis 26 Grad wird es hochsommerlich warm. Am Montag kehrt im Tagesverlauf der Herbst zurück. Anfangs ist es noch freundlich und die Temperatur steigt bis auf 25 Grad. Im Tagesverlauf kommt von Westen her Regen auf. Der Wind kommt an allen Tagen aus Südost und ist vor allem am Sonntag teilweise sehr böig unterwegs.

Hinweis: Zur Zeit gibt es keine warnrelevanten Wettererscheinungen. Weitere Informationen gibt es unter: Warnlage MV.

Text: Maik Thomaß, 01.09.2011 22:22

Besuchen Sie auch unsere Partnerseite:
logozentraleswetter
Make it happen!
For a better web!
zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren