Aktuell/StartseiteWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
Sonnenauf-/untergangMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarStädtewetter MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 207  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 451  |  Gestern: 3902  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4362354  |  Seitenaufrufe: 84022578
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Archiv 2011 >> Wettervorhersage Mecklenburg-Vorpommern 01.08.2011
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Städtewetter für Mecklenburg-Vorpommern in 1-Stundenauflösung:

Anklam, Binz auf Rügen, Boizenburg, Boltenhagen, Demmin, Greifswald, Güstrow, Hagenow, Heringsdorf auf Usedom, Kühlungsborn, Ludwigslust, Neubrandenburg, Neustrelitz, Parchim, Rerik, Ribnitz-Damgarten, Rostock, Rügen, Sassnitz/Rügen, Schwerin, Sellin auf Rügen, Stralsund, Usedom, Waren/Müritz, Wismar, Zingst

Feiertagswetter

18.04.2019 - Osterwetter Deutschland 2019

27.10.2018 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

Die aktuelle Wettervorhersage vom 01.08. 22:00 bis 05.08.2011 18:00 Uhr (Nr.: 2178)

"Nach Nebelauflösung freundlich und sommerlich warm."

Der Blick auf den Montag den 1. August 2011

Dichte Bewölkung und Frühnebel machten den Start in den neuen Monat eher herbstlich. Am Tage hielt sich vor allem über Mecklenburg eine zähe Hochnebeldecke. Über Vorpommern lockerte dagegen nach und nach die Wolkendecke auf. Hier bildeten sich am Nachmittag Quellwolken, die in den Kreisen Demmin, Mecklenburg-Strelitz und in der Stadt Neubrandenburg eine Abkühlung von oben brachten. Die Temperatur erreichte mit der Unterstützung der Sonne 22 bis 24 Grad. Unter der Hochnebeldecke ging es immerhin auf 18 bis 21 Grad rauf. Am Abend zeigte sich im gesamten Land die Sonne. Der Wind war schwach, zeitweise mäßig aus Nord bis Nordost unterwegs.

Die aktuelle Wetterlage

Am Dienstag liegt Deutschland unter Hochdruckeinfluss. Ein Tief über Frankreich sorgt mit dem sich langsam nach Osten verlagernden Hoch für eine südliche Luftströmung in der sehr warme aber auch feuchte Luft aus dem Mittelmeerraum nach Mitteleuropa transportiert wird.

Heizperiode

Dieser für die Beheizung von Gebäuden zugrunde gelegte Zeitabschnitt, beginnt in Mitteleuropa im Herbst, wenn die Außentemperatur von 15°C für einen über 5 Tage gemittelten Zeitraum unterschritten wird, frühestens jedoch am 1. September. Entsprechend spricht man von einem Heiztag, wenn das Tagesmittel der Lufttemperatur unter 15°C liegt.

Die Wettervorhersage bis Freitag den 5. August 2011

kommende Nacht
Die kommende Nacht
Am Abend klingen letzte Schauer über Vorpommern rasch ab. Durch die Nacht geht es mit einem leicht oder gering bewölkten Himmel. In der feuchten Luftmasse können sich Richtung Sonnenaufgang dichte Nebelfelder bilden. Die Tiefstwerte der Nacht pendeln sich zwischen 15 Grad an den Ostküsten und 12 Grad im südlichen Binnenland ein. Dabei weht ein schwacher Wind aus östlichen Richtungen.
kommender Tag
Der kommende Tag
Am Dienstagvormittag lösen sich die Nebelfelder der Nacht rasch auf. Nachfolgend ist es leicht bis locker bewölkt und Schauer treten nur vereinzelt auf. Die Temperatur erreicht in den Nachmittagsstunden 19 Grad im Bereich des Seewindes und 22 bis 25 Grad im Binnenland. Der Wind ist weiterhin schwach, zeitweise mäßig aus östlichen Richtungen unterwegs.
Aussichten
Aussichten

Auch am Mittwoch zeigt sich die Sonne von einem leicht bis locker bewölkten Himmel und es wird hochsommerlich warm. Am Donnerstag und Freitag bilden sich in zunehmend schwül warmer Luft Schauer und Wärmegewitter, die aber kaum eine Abkühlung bringen. Die Temperatur erreicht am Tag Werte zwischen 25 und 27 Grad. Der Wind ist mäßig, am Donnerstag leicht böig aus östlichen bis südwestlichen Richtungen unterwegs.

Hinweis: In den Früh- und Morgenstunden muss mit Nebel und Sichtweiten teilweise unter 100 Metern gerechnet werden. Weitere Informationen gibt es unter: Warnlage MV.

Text: Maik Thomaß, 01.08.2011 21:58

Besuchen Sie auch unsere Partnerseite:
logozentraleswetter
Make it happen!
For a better web!
zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren