AktuellWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
StartseiteMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarHochauflösende Wetterkarte MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 95  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 53  |  Gestern: 3106  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4503850  |  Seitenaufrufe: 88516520
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Archiv 2011 >> Wettervorhersage Mecklenburg-Vorpommern 03.07.2011
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Feiertagswetter

05.06.2019 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

31.05.2019 - Osterwetter Deutschland 2020

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

Die aktuelle Wettervorhersage vom 03.07. 22:00 bis 07.07.2011 18:00 Uhr (Nr.: 2149)

"Stark bewölkt mit teils kräftigen Schauern und Gewittern."

Der Blick auf den Sonntag den 3. Juli 2011

Eher herbstlich sah der heutige Tag in weiten Teilen Mecklenburg-Vorpommerns aus. Viele dichte Wolken, dazu dichter Nebel am Vormittag und immer wieder Schauer und Gewitter. Am Nachmittag zeigte sich in Vorpommern ab und an die Sonne. Die Temperatur stieg im Tagesverlauf auf 18 bis 21 Grad an. Dabei wehte am Vormittag noch ein böiger Nordwest- bis Nordwind, der zum Abend hin nachließ.

Die aktuelle Wetterlage

Ein Tief mit Kern über Polen brachte heute vor allem im Norden und Osten Deutschlands dichte Wolken, Regen, Schauer, Gewitter und Nebel. Über Südskandinavien entsteht ein neues Tief, welches zusammen mit dem Tief über Polen weiterhin feuchte und milde Luft über Skandinavie nach Mitteleuropa lenkt.

Heizperiode

Dieser für die Beheizung von Gebäuden zugrunde gelegte Zeitabschnitt, beginnt in Mitteleuropa im Herbst, wenn die Außentemperatur von 15°C für einen über 5 Tage gemittelten Zeitraum unterschritten wird, frühestens jedoch am 1. September. Entsprechend spricht man von einem Heiztag, wenn das Tagesmittel der Lufttemperatur unter 15°C liegt.

Die Wettervorhersage bis Donnerstag den 7. Juli 2011

kommende Nacht
Die kommende Nacht
In der kommenden Nacht ist es in Mecklenburg-Vorpommern meist bedeckt. Nur selten lockert die Wolkendecke auf. Vor allem nach Mitternacht können sich wieder teilweise kräftige Schauer und Gewitter entwickeln. Die Temperatur geht bis zum Morgen auf 17 Grad entlang der Küste und 12 Grad im südlichen Binnenland zurück. Dabei weht ein schwacher, zeitweise mäßiger Wind aus Nord bis Nordwest.
kommender Tag
Der kommende Tag
Dichte Wolken und teilweise trübes Wetter begleitet uns auch durch den Dienstag. Aus der meist geschlossenen Wolkendecke kann es einzelne Regentropfen geben. Vor allem über Ostmecklenburg und Vorpommern entwickeln sich weitere Schauer und Gewitter, die örtlich begrenzt auch kräftig, mit Starkregen, Hagel und Sturmböen, ausfallen können. Mit 18 bis 21 Grad bleibt es weiterhin kühl. Der Wind ist schwach bis mäßig aus Nordwest unterwegs.
Aussichten
Aussichten

Wechselhaft geht es auch bis Donnerstag weiter, wobei die Schauerneigung langsam abnimmt und die Sonne häufiger zum Vorschein kommt. Der Wind bleibt eine schwache Angelegenheit und lässt die Temperaturen ab Mittwoch auf sommerliche Werte ansteigen.

Hinweis: In der Nacht auf Montag und am Montag teils kräftig ausfallende Schauer und Gewitter mit Platzregen, Hagel und Sturmböen. Es muss mit Aquaplaning und kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Weitere Informationen gibt es unter: Warnlage MV.

Text: Maik Thomaß, 03.07.2011 22:06

Besuchen Sie auch unsere Partnerseite:
logozentraleswetter
Make it happen!
For a better web!
zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren