AktuellWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
StartseiteMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarHochauflösende Wetterkarte MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 77  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 663  |  Gestern: 3546  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4587079  |  Seitenaufrufe: 91156966
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Archiv 2011 >> Wettervorhersage Mecklenburg-Vorpommern 30.05.2011
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Feiertagswetter

05.06.2019 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

31.05.2019 - Osterwetter Deutschland 2020

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

Die aktuelle Wettervorhersage vom 30.05. 22:00 bis 03.06.2011 18:00 Uhr (Nr.: 2116)

"Anfangs freundlich, später teils unwetterartige Schauer und Gewitter."

Der Blick auf den Montag den 30. Mai 2011

Die letzten Wolkenreste der Nacht lösten sich heute bereits am Morgen rasch auf. Nachfolgend zeigte sich die Sonne von einem nur leicht bewölkten Himmel und es blieb trocken. Auf hochsommerliche 26 bis 30 Grad stieg das Quecksilber. Nur entlang der Küste wurde es im Seewindbereich mit 17 bis 20 Grad nicht ganz so warm. Der Wind kam dabei allgemein schwach bis mäßig aus Süd bis Südost.

Die aktuelle Wetterlage

Bereits in der Nacht auf Dienstag bildet sich über der Nordsee ein kleines Tief. Dieses zieht über die Deutsche Bucht und Norddeutschland weiter nach Tschechien. Seine Kaltfront überquert Deutschland am Dienstag mit teils kräftigen Schauern und Gewittern. Auf der Rückseite fließt deutlich kühlere Luft nach Mitteleuropa. Am Dienstag gelangt vor dem Tief allerdings nochmals heiße und zunehmend feuchte Luft nach Ostdeutschland.

Heizperiode

Dieser für die Beheizung von Gebäuden zugrunde gelegte Zeitabschnitt, beginnt in Mitteleuropa im Herbst, wenn die Außentemperatur von 15°C für einen über 5 Tage gemittelten Zeitraum unterschritten wird, frühestens jedoch am 1. September. Entsprechend spricht man von einem Heiztag, wenn das Tagesmittel der Lufttemperatur unter 15°C liegt.

Die Wettervorhersage bis Freitag den 3. Juni 2011

kommende Nacht
Die kommende Nacht
In der kommenden Nacht ist es vielfach leicht bewölkt oder sternenklar und trocken. Die Temperatur geht bis zum Morgen auf milde 15 bis 14 Grad zurück. Dabei weht ein mäßiger Wind auf Südost bis Süd.
kommender Tag
Der kommende Tag
Der Dienstag startet vielfach sonnig oder leicht bewölkt und trocken. Bereits ab dem späten Vormittag bilden sich Quellwolken, die erste Schauer in Westmecklenburg bringen. Diese verstärken sich am Nachmittag und breiten sich ostwärts aus. Dabei kommt es in den Nachmittagsstunden zu teils kräftigen Schauern und Gewittern. Diese können in Begleitung von Hagel, Sturmböen und Starkregen sein. Es besteht Aquaplaninggefahr. Vereinzelt kann es kurze Überflutungen von Straßen geben. Vielleicht tritt auch der eine oder andere Tornado auf. Die Temperatur erreicht vor den Schauern und Gewittern nochmals zunehmend schwüle 25 bis 30 Grad. Sie geht mit Durchzug der Gewitter auf 15 bis 20 Grad zurück. Neben dem Temperaturrückgang wird auch der Wind drehen. Anfänglich kommt er aus Südost, dreht später auf West bis Nordwest. In Gewitternähe sind Sturmböen möglich.
Aussichten
Aussichten

Am Abend ziehen die letzten kräftigen Schauer nach Osten ab. Am Mittwoch wechseln Sonne und Wolken einander ab und es bleibt trocken. Mit Höchstwerten um 18 Grad wird es angenehm warm. Der Wind kommt mäßig aus nordwestlichen Richtungen.

Der Herrentag wird vielfach leicht bis locker bewölkt verlaufen. Es bleibt trocken. Auf 20 Grad schafft es die Temperatur bei einem schwachen bis mäßigen Nordwestwind.

Auch der Brückentag am Freitag zeigt sich vielfach sonnig oder leicht bewölkt und trocken. Mit 22 Grad wird es wieder etwas wärmer. Es bleibt schwach windig.

Hinweis: Am Dienstag Durchzug von kräftigen Schauern und Gewittern, die in Begleitung von Hagel, Sturmböen und Starkregen sein können. Es besteht Aquaplaninggefahr, vereinzelt Astbruch, Blitzschlaggefahr und einzelne Tornados können nicht ausgeschlossen werden. Weitere Informationen gibt es unter: Warnlage MV.

Text: Maik Thomaß, 30.05.2011 21:37

Besuchen Sie auch unsere Partnerseite:
logozentraleswetter
Make it happen!
For a better web!
zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren