AktuellWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
StartseiteMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarHochauflösende Wetterkarte MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 274  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 2782  |  Gestern: 3106  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4506579  |  Seitenaufrufe: 88576244
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Archiv 2011 >> Wettervorhersage Mecklenburg-Vorpommern 08.05.2011
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Feiertagswetter

05.06.2019 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

31.05.2019 - Osterwetter Deutschland 2020

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

Die aktuelle Wettervorhersage vom 09.05. 7:00 bis 12.05.2011 18:00 Uhr (Nr.: 2094)

"Sonnig und trocken und frühsommerlich warm."

Der Blick auf den Sonntag den 8. Mai 2011, Muttertag

Sonnig und trocken verlief der Muttertag in Mecklenburg-Vorpommern. Am Nachmittag zeigten sich am Himmel über Vorpommern ein paar Schleierwolken, die dem schönen Eindruck aber nicht trübten. Die Temperatur stieg bei einem mäßigen, entlang der Küste auch böigen Ost- bis Südostwind auf Werte zwischen 18 und 22 Grad an. Nur im Seewindbereich blieb es mit 10 bis 15 Grad etwas kühler.

Die aktuelle Wetterlage

Zwischen einem kräftigen Tief westlich der Britischen Inseln und einer Hochdruckzone, die sich von Italien über Deutschland und Polen bis nach Skandinavien und Nordosteuropa erstreckt, gelangt sehr warme Luft aus Spanien nach Mitteleuropa. Zunehmend gewinnt das Tief westlich Großbritanniens an Einfluss auf Westeuropa. So sind in Spanien und Frankreich im Tagesverlauf Schauer und Gewitter möglich.

Heizperiode

Dieser für die Beheizung von Gebäuden zugrunde gelegte Zeitabschnitt, beginnt in Mitteleuropa im Herbst, wenn die Außentemperatur von 15°C für einen über 5 Tage gemittelten Zeitraum unterschritten wird, frühestens jedoch am 1. September. Entsprechend spricht man von einem Heiztag, wenn das Tagesmittel der Lufttemperatur unter 15°C liegt.

Die Wettervorhersage bis Donnerstag den 12. Mai 2011

kommender Tag
Der kommende Tag
Auch heute zeigt sich in Mecklenburg-Vorpommern wieder die Sonne von einem wolkenlosen Himmel. Im Tagesverlauf kommen erste Ausläufer des Tiefs westlich Großbritanniens von Westen ins Land gezogen. Diese äußern sich als hohe dünne Schleierwolken. Es bleibt auch weiterhin trocken, so dass die Wald- und Wiesenbrandgefahr hoch bleibt. Der Wind ist mäßig aus Südwest unterwegs und lässt die Temperatur am Nachmittag auf 21 bis 24 Grad ansteigen. Nur an den Ostküsten von Rügen und Usedom bleibt es im Bereich des Seewindes mit 11 bis 15 Grad kühler.
Aussichten
Aussichten

Am Dienstag zeigt sich vielfach die Sonne von einem wolkenlosen oder leicht bewölkten Himmel. Am Nachmittag können sich zwischen der Elbe und der Wismarbucht erste Quellwolken bilden. Es bleibt niederschlagsfrei. Die Temperatur erreicht in den Nachmittagsstunden 22 bis 25 Grad. Im Seewindbereich bleibt es kühler. Der Wind ist schwach bis mäßig aus Südost unterwegs.

Am Mittwoch starten wir mit Sonne in den Tag. Im Tagesverlauf bilden sich Quellwolken, die Richtung Nachmittag in Mecklenburg erste Schauer und Gewitter bringen. Diese breiten sich in den Abendstunden nach Vorpommern aus. Dabei kann es gebietsweise zu Regenschauer und Gewittern kommen, die lokal auch kräftiger ausfallen können. Die Temperatur erreicht am Nachmittag Höchstwerte zwischen 22 und 26 Grad. Der Wind dreht von Südost auf West und frischt besonders in Schauernähe böig auf.

Auch der Donnerstag beginnt freundlich und trocken. Am Nachmittag erfasst ein Regengebiet den Westen des Landes und breitet sich bis zum Abend nach Osten aus. Dabei kann es lokal etwas kräftiger regnen. Vor dem Regen steigt die Temperatur nochmals auf 19 bis 24 Grad. Der Wind dreht auf West und bleibt eher schwach.

Hinweis: In der kommenden Nacht in den südlichen Landkreisen Bodenfrostgefahr. Weitere Informationen gibt es unter: Warnlage MV.

Text: Maik Thomaß, 09.05.2011 7:04

Besuchen Sie auch unsere Partnerseite:
logozentraleswetter
Make it happen!
For a better web!
zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren