AktuellWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
StartseiteMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarHochauflösende Wetterkarte MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 219  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 3264  |  Gestern: 3830  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4493020  |  Seitenaufrufe: 88295845
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Archiv 2011 >> Wettervorhersage Mecklenburg-Vorpommern 25.04.2011
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Feiertagswetter

05.06.2019 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

31.05.2019 - Osterwetter Deutschland 2020

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

Die aktuelle Wettervorhersage vom 26.04. 9:00 bis 29.04.2011 18:00 Uhr (Nr.: 2081)

"Leicht bis locker bewölkt, am späten Nachmittag im Süden erste Schauer."

Der Blick auf den Montag den 25. April 2011, Ostermontag

Auch am Ostermontag zeigte sich in ganz Mecklenburg-Vorpommern die Sonne. Ein paar lockere Wolken bildeten sich dabei im Tagesverlauf über den südlichen Landkreisen, die aber keine Schauer brachten. Die Temperatur erreichte am Nachmittag 9 bis 12 Grad im Seewindbereich, 13 bis 17 Grad in den nördlichen Landkreisen und 18 bis 21 Grad zwischen Elbe, Müritz und Randowbruch. Der Wind war allgemein schwach bis mäßig aus Nordost unterwegs.

Die aktuelle Wetterlage

Ein Höhentief über Tschechien bringt heute vor allem in der Mitte und im Südosten Deutschlands Schauer und Gewitter. Der Norden bleibt noch unter dem Einfluss einer Hochdruckzone, die sich von Großbritannien über Skandinavien bis nach Osteuropa erstreckt. Auf der Südseite fließt dabei etwas kühlere Luft in den Norden Deutschlands.

Heizperiode

Dieser für die Beheizung von Gebäuden zugrunde gelegte Zeitabschnitt, beginnt in Mitteleuropa im Herbst, wenn die Außentemperatur von 15°C für einen über 5 Tage gemittelten Zeitraum unterschritten wird, frühestens jedoch am 1. September. Entsprechend spricht man von einem Heiztag, wenn das Tagesmittel der Lufttemperatur unter 15°C liegt.

Die Wettervorhersage bis Freitag den 29. April 2011

kommender Tag
Der kommende Tag
Auch heute startet der Tag in Mecklenburg-Vorpommern mit viel Sonne. Im Tagesverlauf bilden sich zwischen der Elbe, der Müritz und dem Randowbruch wieder Quellwolken, aus denen im aller äußersten Süden zum späten Nachmittag und frühen Abend erste Schauer oder kurze Gewitter auftreten können. Zuvor steigt die Temperatur im Bereich des Seewindes auf 9 bis 12 Grad, 13 bis 18 Grad in den nördlichen Landesteilen und bis auf 22 Grad im äußersten Süden des Vorhersagegebietes. Der Wind ist anfangs sehr schwach, lebt im Tagesverlauf leicht auf und kommt schwach bis mäßig aus Nord bis Nordost.
Aussichten
Aussichten

Am Mittwochvormittag ist es überwiegend leicht oder locker bewölkt. Ein paar dickere Quellwolken bilden sich im Laufe des Nachmittags. Diese bringen zwischen der Elbe und der Müritz ein paar kurze Schauer. Richtung Abend ziehen vermehrt Schauer und Gewitter aus Brandenburg in den Süden des Landes. Die Temperatur erreicht am Nachmittag Höchstwerte zwischen 7 und 11 Grad an der Küste und bis zu 20 Grad in den südlichen Landesteilen. Der Wind ist dabei mäßig und leicht böig aus Nordost unterwegs.

Auch am Donnerstag wechseln Sonne und Wolken einander ab. Dabei sind am Tag besonders in Mecklenburg Schauer und Gewitter möglich. Seltener schauert es dagegen in Vorpommern. Die Temperatur erreicht am Nachmittag Höchstwerte zwischen 17 und 21 Grad. Nur im Seewindbereich bleibt es mit 8 bis 13 Grad kühler. Der Wind ist mäßig und böig aus Nordost unterwegs. Besonders in Schauer- und Gewitternähe sind kräftige Böen möglich.

Ein freundlicher Mix aus Sonne und Wolken begleitet uns durch den Freitag ins Wochenende. Es bleibt trocken. Mit 16 bis 21 Grad wird es nochmals mild. Nur bei Seewind bleibt es deutlich kühler. Der Wind ist mäßig aus Nordost unterwegs.

Hinweis: In den Morgenstunden Sichtbehinderungen durch Nebel. Weitere Informationen gibt es unter: Warnlage MV.

Text: Maik Thomaß, 26.04.2011 8:52

Besuchen Sie auch unsere Partnerseite:
logozentraleswetter
Make it happen!
For a better web!
zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren