Aktuell/StartseiteWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
Sonnenauf-/untergangMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarStädtewetter MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 77  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 566  |  Gestern: 1694  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4355748  |  Seitenaufrufe: 83767368
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Städtewetter für Mecklenburg-Vorpommern in 1-Stundenauflösung:

Anklam, Binz auf Rügen, Boizenburg, Boltenhagen, Demmin, Greifswald, Güstrow, Hagenow, Heringsdorf auf Usedom, Kühlungsborn, Ludwigslust, Neubrandenburg, Neustrelitz, Parchim, Rerik, Ribnitz-Damgarten, Rostock, Rügen, Sassnitz/Rügen, Schwerin, Sellin auf Rügen, Stralsund, Usedom, Waren/Müritz, Wismar, Zingst

Feiertagswetter

18.04.2019 - Osterwetter Deutschland 2019

27.10.2018 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

Die aktuelle Wettervorhersage vom 02.12. 20:00 bis 06.12.2010 18:00 Uhr (Nr.: 1960)

"Meist dichte Wolken und noch etwas Schnee."

Der Blick auf den Donnerstag den 2. Dezember 2010

Schneereich war der heutige Tag vor allem im Norden Mecklenburg-Vorpommerns, wo streckenweise mehr als 20 Zentimeter Neuschnee gefallen sind. So liegen derzeit in Mecklenburg-Vorpommern zwischen 3 Zentimeter in Schwerin und 20 Zentimeter in Greifswald. Der Wind pustete entlang der Küste am Vormittag auch recht kräftig. So wurden in Vorpommern verbreitet Böen mit über 80 Kilometern pro Stunde erreicht. Diese sorgten auf der Insel Rügen für teilweise zweieinhalb Meter hohe Schneeverwehungen, die den Verkehr auf der Insel teilweise zum Erliegen brachten. Die stärkste Böe wurde am Kap Arkona mit 117 Kilometern pro Stunde erreicht. Mit dem Schnee kam auch kühlere Luft ins Land. Damit wurden in den Frühstunden schon die höchsten Temperaturen des Tages erreicht. Am Nachmittag ließ der kräftige Schneefall entlang der Küste nach. Allerdings schneit es aktuell wieder etwas kräftiger. Dies in einem Streifen von Rügen über den Darß bis nach Nordwestmecklenburg.

Die aktuelle Wetterlage

Unser Schneetief liegt bereits auf der Ostsee zwischen Rügen und Südschweden. Von dort aus wird es vor allem in den Küstenregionen noch für Schneefälle sorgen. Auf der Rückseite fließt über Skandinavien polare Kaltluft ein. Am Freitag verlagert sich das Tief weiter nach Schweden. Damit macht es Platz für ein Hoch, welches sich von Spanien über Deutschland bis nach Russland erstreckt. Somit wird der Einfluss des Tiefs auf Mecklenburg-Vorpommern am Freitag nachlassen.

-->

Heizperiode

Dieser für die Beheizung von Gebäuden zugrunde gelegte Zeitabschnitt, beginnt in Mitteleuropa im Herbst, wenn die Außentemperatur von 15°C für einen über 5 Tage gemittelten Zeitraum unterschritten wird, frühestens jedoch am 1. September. Entsprechend spricht man von einem Heiztag, wenn das Tagesmittel der Lufttemperatur unter 15°C liegt.

Die Wettervorhersage bis Montag den 6. Dezember 2010

kommender Tag
Die kommende Nacht
In der Nacht sind noch leichte bis mäßige Schneefälle von Rügen über den Darß, Rostock, Doberan bis nach Nordwestmecklenburg und Wismar zu erwarten. Diese lassen in den Morgenstunden langsam nach. In den südlichen Landkreisen halten sich dichtere Wolken, aus denen ein paar Flocken fallen können. Stellenweise kann die Wolkendecke Lücken bekommen. Die Tiefstwerte der kommenden Nacht liegen zwischen -5 Grad auf Rügen und in Nordwestmecklenburg sowie -11 Grad an der Seenplatte. Wo die Wolkendecke auflockert kann es bis unter -15 Grad auskühlen. Der Wind ist anfangs noch mäßig und leicht böig aus Südwest unterwegs, lässt zum Morgen hin aber deutlich nach. Weiterhin muss mit Glätte durch Schnee und Neuschnee gerechnet werden.
kommende Nacht
Der kommende Tag
Am Vormittag lassen die letzten Schneefälle entlang der Küste nach. Zurück bleibt eine meist dichte hochnebelartige Wolkendecke, aus der es noch ein paar wenige Schneeflocken geben kann. Stellenweise lockert die Wolkendecke auf und die Sonne kann kurzzeitig zum Vorschein kommen. Die Temperatur liegt am Tag zwischen -5 Grad im Randowbruch und 0 Grad auf Rügen. Dabei weht ein schwacher bis mäßiger Wind aus Südwest. An der Mecklenburger Bucht wird er zum Nachmittag auf West bis Nordwest drehen. Weiterhin besteht im gesamten Land Glättegefahr.
kommender Tag
Aussichten

Am Samstag wird uns ruhiges Hochdruckwetter durch den Tag begleiten. Meist zeigt sich die Sonne von einem leicht bis locker bewölkten Himmel und Schneeschauer sollten nicht auftreten. Die Temperatur liegt am Nachmittag zwischen -7 und -4 Grad. Dabei ist der Wind meist mäßig aus Südwest unterwegs.

Am 2. Advent könnte es dann wieder spannend werden. Am Vormittag schließen sich letzte Wolkenlücken. Rasch ziehen Schneefälle auf, die zum Abend hin auch kräftig ausfallen können. Bis auf Werte um den Gefrierpunkt schafft es die Temperatur. Der südliche Wind wird dabei teilweise recht böig unterwegs sein.

Am Nikolaustag werden die letzten Schneefälle abziehen. Danach wechseln Sonne und Wolken einander ab. Es kann im Tagesverlauf Schnee-, Regen- und Graupelschauer geben. Bei einem ganz leichten Plus weht ein mäßiger Wind aus westlichen Richtungen.

Hinweis: Es wird aktuell davor gewarnt, Eisflächen zu betreten, da diese noch nicht tragend sind. Glätte durch Nässe, Neuschnee und Laub auf den Straßen. In der kommenden Nacht bei mäßigen bis strengen Frost und Schneefall teilweise erhebliche Straßenglätte. Entlang der Ostseeküste auch in der Nacht weitere leichte bis mäßige Schneefälle. Weitere Informationen gibt es unter: Warnlage MV.

Text: Maik Thomaß, 02.12.2010 20:04

Besuchen Sie auch unsere Partnerseite:
logozentraleswetter
Make it happen!
For a better web!
zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren