AktuellWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
StartseiteMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarHochauflösende Wetterkarte MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 186  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 708  |  Gestern: 3830  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4490464  |  Seitenaufrufe: 88248351
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Feiertagswetter

05.06.2019 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

31.05.2019 - Osterwetter Deutschland 2020

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

Die aktuelle Wettervorhersage vom 20.11. 20:00 bis 24.11.2010 18:00 Uhr (Nr.: 1948)

"Nachts Nebel und Glätte, am Sonntag zeitweise aufgelockert und trocken."

Der Blick auf den Samstag den 20. November 2010

Eine fast geschlossene Wolkendecke hielt sich heute über Mecklenburg-Vorpommern, die nur selten auflockerte. Bei einem meist schwachen südwestlichen Wind erreicht die Temperatur hier in Rostock am Nachmittag knapp 9 Grad Celsius.

Die aktuelle Wetterlage

Der Norden Deutschlands gelangt am Sonntag in den Einflussbereich einer Hochdruckzone, die sich von Südosteuropa über Skandinavien bis nach Grönland erstreckt. Der Süden liegt dagegen unter dem Einfluss eines Tiefs über Norditalien. Zwischen Hoch- und Tiefdruck liegen wir in der Zufuhr relativ kalter Luft aus dem Polargebiet.

-->

Heizperiode

Dieser für die Beheizung von Gebäuden zugrunde gelegte Zeitabschnitt, beginnt in Mitteleuropa im Herbst, wenn die Außentemperatur von 15°C für einen über 5 Tage gemittelten Zeitraum unterschritten wird, frühestens jedoch am 1. September. Entsprechend spricht man von einem Heiztag, wenn das Tagesmittel der Lufttemperatur unter 15°C liegt.

Die Wettervorhersage bis Mittwoch den 24. November 2010

kommender Tag
Die kommende Nacht
In der kommenden Nacht ist es meist wolkig, teilweise kann sich weiterhin eine zähe Hochnebeldecke halten. Wo die Wolken stärker auflockern, bildet sich teilweise dichter Nebel, der in den Morgenstunden zu Verkehrsbehinderungen führen kann. Die Temperatur geht bis zum Sonnenaufgang auf Werte zwischen 6 und 3 Grad in den nördlichen Landkreisen und 3 bis 1 Grad im Binnenland zurück. Hier besteht die Gefahr von Bodenfrost und Glätte durch Reif sowie überfrierende Nässe. Der Wind ist schwach aus östlichen Richtungen unterwegs.
kommende Nacht
Der kommende Tag
Teilweise bis in die späten Vormittagsstunden des Sonntags hält sich der nächtliche Nebel. Von Osten her setzt sich etwas trockenere Luft durch, so dass hier bis zum Nachmittag vielfach die Sonne zum Vorschein kommt. Im Westteil des Landes kann sich dagegen stellenweise eine weiterhin recht zähe Hochnebeldecke halten, aus der es vereinzelt etwas Sprühregen gibt. Die Temperatur erreicht am Nachmittag 6 bis 7 Grad Celsius. Dabei kommt der Wind weiterhin schwach aus östlichen Richtungen.
kommender Tag
Aussichten

Die neue Woche startet mit leichtem Bodenfrost. Am Vormittag zeigt sich hin und wieder die Sonne. Am Nachmittag kommen aus Südosten dichte Wolken mit etwas Regen ins Land gezogen. Die Temperatur erreicht am Nachmittag nochmals milde 6 Grad Celsius. Dabei frischt der Wind langsam auf. Er kommt mäßig bis frisch und stark böig aus Nordost.

Am Dienstag halten sich dichte Wolken, aus denen zeitweise Regen fallen kann. In den Nachmittagsstunden setzt sich von Norden her kältere Luft durch, so dass der Regen am Nachmittag allmählich in Schnee übergeht. Die Temperatur erreicht nur noch 1 bis 3 Grad. Dabei weht ein frischer bis starker Wind aus nördlichen Richtungen. In Böen kann er dabei auch stürmisch sein.

Nach einer frostigen Nacht geht es mit einer hochnebelartigen Wolkendecke durch den Mittwoch, aus der etwas Schneegriesel fallen kann. Die Temperatur erreicht nur noch 2 Grad am Tag. Dabei wird der Wind meist mäßig aus Nordwest kommen.

Hinweis: Glätte durch Nässe und Laub auf den Straßen. In den Nacht- und Morgenstunden Sichtbehinderungen durch Nebel mit Sichtweiten unter 100 Metern. Dazu muss mit Glätte durch überfrierende Nässe und Reif gerechnet werden. Weitere Informationen gibt es unter: Warnlage MV.

Text: Maik Thomaß, 20.11.2010 19:45

Besuchen Sie auch unsere Partnerseite:
logozentraleswetter
Make it happen!
For a better web!
zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren