Banner

Google-Suche wettertopia


Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern
>> Wettervorhersagenarchiv

26.06.2017 - 04:49

26.06.2017 - 05:04

26.06.2017 - 05:42


Wassertemperaturen Ostsee
Wassertemperaturen Nordsee
Pollenflugvorhersage DeutschlandMittwoch und Donnerstag Sommer, dazu Schauer, Gewitter und Unwetter

Städtewetter für Mecklenburg-Vorpommern in 1-Stundenauflösung:

Anklam, Binz auf Rügen, Boizenburg, Boltenhagen, Demmin, Greifswald, Güstrow, Hagenow, Heringsdorf auf Usedom, Kühlungsborn, Ludwigslust, Neubrandenburg, Neustrelitz, Parchim, Rerik, Ribnitz-Damgarten, Rostock, Rügen, Sassnitz/Rügen, Schwerin, Sellin auf Rügen, Stralsund, Usedom, Waren/Müritz, Wismar, Zingst

Die ausführlichste Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern vom 26. Juni 6:00 Uhr bis 29. Juni 2017 18:00 Uhr (Nr: 4627)

Mittwoch und Donnerstag Sommer, dazu Schauer, Gewitter und Unwetter

Die Wetterlage: Auf der Rückseite eines Tief über Skandinavien wird am Montag nochmals kühle Nordatlantikluft heranführt. Dienstag gelangen wir vorübergehend unter Hochdruckeinfluss. Eine Hochdruckzone erstreckt sich von Dänemark über Deutschland bis nach Italien. Diese wird jedoch am Mittwoch von einem Tief, das sich von Belgien zur Nordsee verlagert, nach Osten abgedrängt. Dabei wird in einer südlichen Strömung sehr warme und energiereiche Luft aus Nordafrika über das Mittelmeer herangeführt. In zunehmend schwül-warmer Luft bilden sich kräftige Schauer und Gewitter, vereinzelt auch Unwetter. Donnerstag bildet sich ein weiteres Tief über Polen, das ebenfalls für wechselhaftes Wetter sorgt.

Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Wetterkarte MV 26.06.2017

Heute bleibt es bei einem freundlichen Mix aus Sonne und Wolken trocken. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 17 und 20 Grad. Der Wind ist mäßig und leicht böig, kommt aus westlichen Richtungen und lässt im Laufe der späten Nachmittagsstunden nach.

In der kommenden Nacht ist der Himmel über Mecklenburg-Vorpommern gering bewölkt bis sternenklar und es bleibt trocken. In den Morgenstunden können von der Ostsee her ein paar Wolkenfelder aufziehen. Die Temperatur sinkt bis zum Sonnenaufgang auf 12 Grad an der Ostseeküste und 10 bis 7 Grad im Binnenland. Der Wind ist schwach bis mäßig und kommt aus westlichen Richtungen.

Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Aussichten
Die weiteren Aussichten: Dienstag ist der Himmel über unserem Land leicht bis locker bewölkt und es bleibt trocken. Bei Tageshöchsttemperaturen zwischen 18 und 23 Grad weht ein schwacher von westlichen über nördliche auf nordöstliche Richtungen drehender Wind.
Mittwoch gibt es bereits in den Vormittagsstunden erste Regenschauer, lokal auch Gewitter. In den Mittags- und Nachmittagsstunden bilden sich in schwül-warmer Luft teilweise kräftige Regenschauer, Gewitter und einzelne Unwetter, die in Begleitung von Platzregen, Hagel und Sturmböen auftreten können. Der Wind ist mäßig und leicht böig, kommt aus südöstlichen bis südlichen Richtungen, frischt in Schauer- und Gewitternähe stark böig auf und lässt die Temperaturen auf 20 Grad an den Ostküsten von Rügen und Usedom und 25 bis 30. Grad im übrigen Vorhersagegebiet ansteigen.
Regenschauer und Gewitter begleiten uns durch die Nacht auf Donnerstag. Donnerstag bilden sich, nach kurzer Wetterberuhigung, am Vormittag im Binnenland teilweise kräftige Regenschauer und Gewitter, die sich bis zum Nachmittag langsam an die Ostseeküste ausbreiten. Die Temperatur steigt auf 21 bis 26 Grad an. Der Wind kommt aus nördlichen bis nordwestlichen Richtungen, ist mäßig und frischt in Gewitternähe stark böig auf.

 

Weiterführende Links: Wassertemperaturen - Pollenflugvorhersage - Waldbrandwarnungen - Windvorhersage - UV-Index - Ozon - Schneehöhen und Neuschnee
Hinweis: Zur Zeit gibt es keine warnrelevanten Wettererscheinungen.

Text: Maik Thomaß, 26.06.2017 - 05:42

zurück
Trenner Forum Trenner Wetteranfrage Trenner Hinweise & Updates Trenner Haftungsausschluss/AGB's Trenner Über uns Trenner Impressum Trenner