Aktuell/StartseiteWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
Sonnenauf-/untergangMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarStädtewetter MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 69  |  Onlinerekord: 227  |  Heute: 436  |  Gestern: 840  |  Tagesrekord: 1142  |  Gesamt: 4054458  |  Seitenaufrufe: 69526673
Werbemittel
Startseite >> Aktuelle Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern
>> Wettervorhersagenarchiv
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Städtewetter für Mecklenburg-Vorpommern in 1-Stundenauflösung:

Anklam, Binz auf Rügen, Boizenburg, Boltenhagen, Demmin, Greifswald, Güstrow, Hagenow, Heringsdorf auf Usedom, Kühlungsborn, Ludwigslust, Neubrandenburg, Neustrelitz, Parchim, Rerik, Ribnitz-Damgarten, Rostock, Rügen, Sassnitz/Rügen, Schwerin, Sellin auf Rügen, Stralsund, Usedom, Waren/Müritz, Wismar, Zingst

Feiertagswetter

14.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2018

30.01.2018 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2018/2019

20.04.2018 - Osterwetter Deutschland 2019

27.10.2018 - Pfingstwetter Deutschland 2019

Die ausführlichste Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern vom 14. Dezember 5:00 Uhr bis 17. Dezember 2018 18:00 Uhr (Nr: 5690)

Ruhiges winterliches Wetter mit Frost in der Nacht und etwas Schnee.

Die Wetterlage: Eine Hochdruckzone breitet sich über Skandinavien und Nordosteuropa aus und sorgt in den kommenden Tagen für ruhiges winterliches Wetter. Die herangeführte Luftmasse kommt aus dem Polargebiet über die Ostsee und sorgt für einzelne Schneeschauer. Lediglich am Sonntag versucht die Warmfront eines Tiefs zwischen Island und den britischen Inseln nach Osten voranzukommen, jedoch versiegt diese im Westen Deutschlands und bringt hierzulande kaum noch Niederschläge. Am Montag breitet sich die Hochdruckzone wieder nach Westen aus.

Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Wetterkarte MV 14.12.2018

Heute gibt es bei einem freundlichen Mix aus Sonne und Wolken noch vereinzelt Schneeschauer. Bei Tageshöchsttemperaturen zwischen -1 und +2 Grad weht ein schwacher Wind aus östlichen Richtungen.

In der kommenden Nacht ist der Himmel über unserem Land locker bewölkt. Dabei kann es vereinzelt noch schwache Schneeschauer geben. Die Tiefstwerte der Nacht liegen zwischen 0 und -4 Grad. Verbreitet muss mit Glätte durch Raureif und Neuschnee gerechnet werden. Der Wind ist schwach und kommt aus östlichen bis südöstlichen Richtungen.

Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Aussichten
Die weiteren Aussichten: Sonnabend bleibt es bei einem leicht bis locker bewölkten Himmel, bis auf einzelne Schneeschauer auf Rügen und Usedom, trocken. Der Wind ist schwach unterwegs, kommt aus östlichen bis südöstlichen Richtungen und lässt die Temperaturen auf -1 bis +1 Grad ansteigen.
Am 3. Advent ist der Himmel über Mecklenburg-Vorpommern stärker bewölkt. Es treten Schneeschauer auf. Die Temperatur steigt auf -1 bis +1 Grad. Dabei weht ein frischer und böiger Südostwind.
Montag ist der Himmel über Mecklenburg-Vorpommern stärker bewölkt bis hochnebelartig bedeckt. Aus den Wolken kann es einzelne Schneeflocken oder Regentropfen geben. Lokal breiten sich Nebelfelder aus. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 1 und 4 Grad. Dabei weht ein schwacher Wind aus südwestlichen bis südlichen Richtungen.

 

Hinweis: Glätte bei Schnee- und Graupelschauern. Rutschgefahr durch Laub auf Straßen und Gehwegen.

Text: Maik Thomaß, 14.12.2018 - 04:55

zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren