Mobiles Wetter
AktuellWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
StartseiteMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarHochauflösende Wetterkarte MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 465  |  Onlinerekord: 501  |  Heute: 6662  |  Gestern: 4204  |  Tagesrekord: 10540  |  Gesamt: 6658417  |  Seitenaufrufe: 129017045
Werbemittel
Startseite >> Aktuelle Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern vom 23.09.2020
>> Wettervorhersagenarchiv
Zum Inhalt

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Feiertagswetter

29.05.2020 - Pfingstwetter Deutschland 2020

23.12.2019 - Weihnachtswetter Deutschland 2020

31.12.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2020/2021

21.05.2020 - Osterwetter Deutschland 2021

Die ausführlichste Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern

Die Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern vom 23. September 15:00 Uhr bis 27. September 2020 18:00 Uhr (Nr: 6984)

Ab Donnerstag sinkende Temperaturen, dazu Freitag bis Sonntag teilweise ergiebige Niederschläge

Die Wetterlage: Ein Tief verlagert sich von der Nordsee nach Norwegen. Dessen Kaltfront überquert Mecklenburg-Vorpommern in den Vormittagsstunden des Donnerstags. Auf der Rückseite des Tiefs fließt ein erster Schwall kälterer Luftmassen aus dem Polargebiet nach Norddeutschland. Während sich dieses Tief weiter nach Norden verlagert, bildet sich in der Nacht auf Freitag ein neues Tief über Tschechien, das am Freitag zur polnischen Ostseeküste zieht. Dessen Fronten erfassen unser Land. In einer nordwestlichen Strömung gelangt kalte Polarluft über Westskandinavien nach Mitteleuropa. Das Tief verlagert sich bis Sonnabend nur wenig und sorgt am Sonnabend für wolkenreiches und niederschlagsreiches Wetter in Mecklenburg-Vorpommern. Während sich das Tief zum Sonntag langsam auflöst, zieht aus dem östlichen Polen ein neues Tief zur zentralen Ostsee.

Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Wetterkarte MV 24.09.2020

Leicht bewölkt geht es durch die erste Nachthälfte. In der zweiten Nachthälfte kommen von Westen her dichtere Wolkenfelder ins Land gezogen. Es bleibt noch trocken. Die Temperatur sinkt bis zum Sonnenaufgang auf 16 bis 12 Grad. Der Wind ist schwach, zum Morgen mäßig und leicht böig. Er kommt aus südöstlichen bis südlichen Richtungen.

Donnerstagvormittag ziehen dichtere Wolkenfelder über unser Land hinweg, die etwas Regen bringen. Während die letzten Niederschläge in den Mittagsstunden über Usedom und Rügen nach Osten abziehen, ist der Himmel über Mecklenburg und weiten Teilen Vorpommerns bereits leicht bewölkt. Am Nachmittag zeigt sich landesweit die Sonne von einem wolkenlosen bis leicht bewölkten Himmel und es bliebt trocken. Die Temperatur steigt im Tagesverlauf auf 18 bis 22 Grad. Dabei weht ein frischer und stark böiger Wind aus südwestlichen bis westlichen Richtungen.

Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern
Aussichten
Die weiteren Aussichten: Freitag starten wir im gesamten Land mit dichten Wolken und Regen in den Tag. Dieser ist vor allem über Vorpommern kräftig. Während über Mecklenburg im Laufe der Nachmittagsstunden die Wolken auflockern, hängen über Vorpommern weiterhin dichte Wolken, die von Rügen über Usedom bis zum Randowbruch noch Regen bringen. Der Wind ist mäßig, dreht von östlichen auf westliche bis nordwestliche Richtungen und lässt die Temperaturen auf 15 bis 17 Grad ansteigen.
Sonnabend bringen dichte Wolken länger anhaltenden Regen. Bei Tageshöchsttemperaturen zwischen 11 und 14 Grad weht ein mäßiger Wind aus südwestlichen bis westlichen Richtungen.
Sonntag ist der Himmel stärker bewölkt. Vor allem im nördlichen und östlichen Vorpommern kann es am Tag etwas Regen geben. In den übrigen Landesteilen bleibt es trocken. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 13 und 15 Grad. Der Wind ist schwach bis mäßig und kommt aus südwestlichen bis westlichen Richtungen.
Hinweis: Zur Zeit gibt es keine warnrelevanten Wettererscheinungen.

Text: Maik Thomaß, 23.09.2020 - 15:10

zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren