AktuellWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
StartseiteMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarHochauflösende Wetterkarte MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 203  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 1480  |  Gestern: 3347  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4420219  |  Seitenaufrufe: 86270729
Startseite >> Übersicht >> Pfingstwetter 2017
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Feiertagswetter

18.04.2019 - Osterwetter Deutschland 2019

27.10.2018 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

Der Blick auf das Pfingstwetter 2017

01.06.2017

Der Blick auf das Pfingstwetter 2017

Die Wetterlage: Während Deutschland am Sonnabend noch im Einflussbereich einer Hochdruckzone über Ost- und Südosteuropa liegt, sorgt am Sonntag ein Tiefdruckgebiet über dem Polen für wechselhaftes Wetter. Anfangs wird sehr warme bis heiße Luft aus Südosteuropa herangeführt. Zu Wochenbeginn setzt sich kühlere Luft vom Nordatlantik durch. Die Luftmassengrenze liegt dabei am Sonntag quer über Deutschland.

Pfingstwetterkarte Deutschland - www.wettertopia.de
Wetterkarte Pfingsten 2017 Deutschland .

Sonnabend gibt es in Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg und Schleswig-Holstein am Vormittag etwas Regen. Mittags und nachmittags bleibt es trocken. Im übrigen Vorhersagegebiet ist der Himmel wechselnd bewölkt und es treten im Tagesverlauf teilweise kräftige Regenschauer und Gewitter auf. Mit Höchstwerten zwischen 17 bis 20 Grad in Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern und knapp 22 bis 27 Grad im übrigen Deutschland. Der Wind ist schwach bis mäßig aus südlichen bis südöstlichen Richtungen, im Norden aus östlichen Richtungen. In Gewitternähe sind Sturmböen möglich.

Pfingstsonntag bleibt es in Schleswig-Holstein und Hamburg trocken. Hier wechseln sich Sonne und Wolken ab. Vom Saarland und Nordrhein-Westfalen bis an die Nordsee sind in den Nachmittagsstunden einzelne Regenschauer möglich. Vom südlichen Brandenburg bis an das Erzgebirge und die Alpen sind im Tagesverlauf dichte Wolken unterwegs, aus denen zeitweise Regen fällt. In Bayern sind in schwülwarmer Luft Gewitter unterwegs. Diese können teilweise unwetterartig mit Platzregen, Hagel und Sturmböen auftreten. Die Temperatur steigt auf 16 bis 20 Grad. Im Regen werden bis zu 15 Grad erreicht. In Bayern und an der Neiße werden 22 bis 25 Grad erreicht. Der Wind ist schwach bis mäßig, kommt aus nordwestlichen bis nördlichen Richtungen und erreicht in Gewitternähe Sturmböen.

Pfingstmontag bleibt es östlich einer Linie Rügen – Darß – Berlin – Leipzig bei einem freundlichen Mix aus Sonne und Wolken trocken. Westlich dieser Linie bilden sich am Tag Regenschauer und Gewitter. Bei Tageshöchsttemperaturen zwischen 16 und 23, an der Neiße bis zu 25 Grad weht ein schwacher Wind aus südlichen bis westlichen Richtungen.

Maik Thomaß, 01.06.2017 - 14:38

Tags: Pfingsten, Wetter, Pfingstwetter 2017, Pfingstsonntag, Pfingstmontag, Schnee, Sonne, Regen, Pfingstmärkte, Deutschland, Pfingsten 2017

 

ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren