Mobiles Wetter
AktuellWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
StartseiteMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarHochauflösende Wetterkarte MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 475  |  Onlinerekord: 501  |  Heute: 5829  |  Gestern: 7907  |  Tagesrekord: 10540  |  Gesamt: 6278614  |  Seitenaufrufe: 122277575
Startseite >> Osterwetter im Überblick >> Osterwetter 2020
Zum Inhalt

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Feiertagswetter

29.05.2020 - Pfingstwetter Deutschland 2020

23.12.2019 - Weihnachtswetter Deutschland 2020

31.12.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2020/2021

21.05.2020 - Osterwetter Deutschland 2021

Der Blick auf das Osterwetter 2020

05.04.2020

Wetterkarte Ostern
Osterwetter Deutschland 2020

Die Wetterlage: Freitag liegt Deutschland noch unter dem Einfluss einer Hochdruckzone über Osteuropa. Diese wird langsam nach Osten abgedrängt. Über Skandinavien ziehen Tiefdruckgebiete, die zunehmend unser Wetter bestimmen. Die anfangs noch vorherrschende Südwestströmung, mit der milde Luftmassen herangeführt werden, dreht im Laufe des Wochenendes auf Nord und bringt erneut kalte Polarluft nach Mitteleuropa.

Karfreitag zeigt sich die Sonne südliche des Mains von einem wolkenlosen bis leicht bewölkten Himmel. In den nördlichen und mittleren Landesteilen ist der Himmel meist mit dichteren Schleierwolken verhangen. Es bleibt trocken. Die Temperatur steigt im Tagesverlauf auf 13 bis 16, im Westen und Südwesten auf 18 bis 21 Grad an. Kühler bleibt es an den Küsten von Nord- und Ostsee mit 7 bis 11 Grad, zumindest dort, wo der Wind vom Wasser kommt. Der Wind ist schwach bis mäßig und kommt aus nordwestlichen bis nordöstlichen Richtungen.

Sonnabend ist der Himmel leicht bis locker bewölkt. Im Tagesverlauf entwickeln sich zwischen der Nordsee und den Alpen teils kräftige Regenschauer und Gewitter. Zwischen der Ostsee und dem Erzgebirge bleibt es trocken. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 15 und 22 Grad, kühler bleibt es an Küstenabschnitten mit Seewind. Der Wind ist schwach, in Gewitternähe böig auffrischend und kommt aus südwestlichen Richtungen.

Ostersonntag ist der Himmel in den Vormittagsstunden stark bewölkt bis bedeckt. In den Vormittagsstunden fällt zeit- und gebietsweise Regen oder Nieselregen. Zum Nachmittag lockern die Wolken auf. Es gibt teilweise kräftigere Regenschauer, in den höheren Lagen der Alpen auch Schneeschauer. Bei Tageshöchsttemperaturen zwischen 9 und 13 Grad, ab Ober- und Niederrhein bis zu 16 Grad weht ein mäßiger Wind aus nordwestlichen Richtungen.

Ostermontag bringen dichte Wolken von Norden her Regen, der bis zum Abend auch die Alpen erreicht, oberhalb von 1000 Metern fällt teilweise Schnee. Die Temperatur steigt auf 5 bis 12, am Oberrhein bis auf 16 Grad an. Der Wind ist mäßig bis frisch mit stürmischen Böen in der Nordhälfte und kommt aus nordwestlichen bis nordöstlichen Richtungen.

Maik Thomaß, 05.04.2020 - 07:06
zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren