AktuellWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
StartseiteMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarHochauflösende Wetterkarte MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 83  |  Onlinerekord: 377  |  Heute: 294  |  Gestern: 858  |  Tagesrekord: 4600  |  Gesamt: 4423602  |  Seitenaufrufe: 86435047
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Wetter am Reformationstag, zu Halloween, an Allerheiligen 2014
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Feiertagswetter

18.04.2019 - Osterwetter Deutschland 2019

27.10.2018 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

Wetter am Reformationstag, zu Halloween, an Allerheiligen 2014

Wetter am Reformationstag, zu Halloween, an Allerheiligen 2014

Wetterkarte
Wetterkarte 31.10.2014

Nach teilweise zögernder Auflösung von Nebel im Süden Deutschlands zeigt sich hier am Reformationstag die Sonne von einem leicht bewölkten Himmel. In der Mitte und im Norden können sich teilweise zähe Hochnebelfelder ausbreiten, die im Tagesverlauf ein paar Lücken bekommen. Es bleibt im gesamten Land trocken. Die Temperatur steigt am Tag auf 10 bis 13 Grad östlich einer Linie Bremen - Ulm. Westlich dieser Linie steigt die Temperatur auf 13 bis 17, am Niederrhein bis auf 18 Grad. Dabei weht ein schwacher, im Norden zeitweise mäßiger Wind aus Ost bis Süd.

Zu Halloween ist der Himmel in weiten Teilen Deutschlands wolkenlos bis leicht bewölkt. Südlich des Mains bilden sich teilweise dichte Nebelfelder. Es bleibt trocken und die Temperatur geht bis Mitternacht auf 12 bis 10 Grad von der Nordsee bis zum Niederrhein. Sonst wird es mit 9 bis 5 Grad noch kühler. Leichten Frost gibt es am Alpenrand und in Tälern. Der Wind bleibt schwach, an Nord und Ostsee zeitweise mäßig aus südlichen bis südöstlichen Richtungen.

Zu Allerheiligen können sich vor allem im Süden bis in die Mittagsstunden teilweise dichte Nebelfelder halten, die sich zum Nachmittag auflösen. Im übrigen Vorhersagegebiet ist der Himmel leicht bis locker bewölkt und es bleibt niederschlagsfrei. Bei einem schwachen, im Norden mäßigen und leicht böigen Wind aus überwiegend südlichen Richtungen steigt die Temperatur am Tag auf 13 bis 17, am Niederrhein stellenweise 20 Grad an.

Der Sonntag macht vor allem in der Mitte und im Süden Deutschlands seinem Namen mit viel Sonne und nur wenigen Wolken alle Ehre. Im Norden sind ein paar mehr Wolken unterwegs, die streckenweise etwas Nieselregen bringen. Den wenigsten Sonnenschein gibt es von Ostfriesland bis nach Schleswig-Holstein. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 13 und 17 Grad. Der Wind im Süden schwach, im Westen und Norden teilweise stark böig aus südlichen bis südwestlichen Richtungen.

Text: Maik Thomaß, 28.10.2014 - 08:22

zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren