Aktuell/StartseiteWettervorhersagenWetterkartenWetterkarten
Sonnenauf-/untergangMecklenburg-VorpommernWassertemperaturen OstseePollenflugvorhersage für MV
NiederschlagsradarStädtewetter MVWassertemperaturen Nordsee und OstseeOzonwerte MV
KlimaWetterwissenWindvorhersage OstseeküsteUV-Index MV
WettermeldungenWetterlexikonWaldbrandwarnungen für MVSchneehöhen & Neuschnee MV
Online: 216  |  Onlinerekord: 344  |  Heute: 1050  |  Gestern: 3642  |  Tagesrekord: 3813  |  Gesamt: 4189507  |  Seitenaufrufe: 77917135
Werbemittel
Startseite >> Übersicht >> Wetter am 31.10.2012 - Halloween/Reformationstag und am 01.11.2012 - Allerheiligen
wetterkarte

Aktuelle Wetterwarnungen für Mecklenburg-Vorpommern

Städtewetter für Mecklenburg-Vorpommern in 1-Stundenauflösung:

Anklam, Binz auf Rügen, Boizenburg, Boltenhagen, Demmin, Greifswald, Güstrow, Hagenow, Heringsdorf auf Usedom, Kühlungsborn, Ludwigslust, Neubrandenburg, Neustrelitz, Parchim, Rerik, Ribnitz-Damgarten, Rostock, Rügen, Sassnitz/Rügen, Schwerin, Sellin auf Rügen, Stralsund, Usedom, Waren/Müritz, Wismar, Zingst

Feiertagswetter

20.04.2018 - Osterwetter Deutschland 2019

27.10.2018 - Pfingstwetter Deutschland 2019

25.12.2018 - Weihnachtswetter Deutschland 2019

02.01.2019 - Silvesterwetter, Neujahrswetter Deutschland 2019/2020

Wetter am 31.10.2012 - Halloween/Reformationstag und am 01.11.2012 - Allerheiligen

Wetter am 31.10.2012 - Halloween/Reformationstag und am 01.11.2012 - Allerheiligen

Wetterkarte
Wetterkarte 31.10.2012

In unserer gestrigen Wettervorhersage für Halloween sah doch alles noch anders aus, als es nach dem aktuellsten Stand der Karten von heute aussieht. So könnte es verbreitet Luftfrost am Halloweenabend geben. Schauen wir dazu aber erst einmal auf die Wetterlage vom 31.10. und 1.11.2012. Nach dem aktuellen Kartenstand könnte Deutschland am 31.10.2012, sprich am Reformationstag, in der Mitte von drei Tiefdruckgebieten liegen. Eines liegt mit seinem Zentrum über Großbritannien. Seine Warmfront erfasst in den Abend- und Nachtstunden den Westen Deutschlands. Ein weiteres Tief mit Kern über Südskandinavien bringt sehr kalte Luft nach Mitteleuropa und ein drittes liegt über dem Balkan. Deutschland liegt dabei unter leichtem Hochdruckeinfluss. Zu Allerheiligen dürfte sich das Tief über Südskandinavien auflösen. Dafür erfasst die Warmfront des Tiefs über Großbritannien den Westen Deutschland und bringt dichte Wolken mit Regen.

Am Vormittag des Reformationstages ziehen letzte dichte Wolken mit Niederschlägen über den Osten nach Polen. Diese gehören zu dem Tief über Südskandinavien. Am Tag zeigt sich verbreitet die Sonne von einem locker bewölkten Himmel. Nur im Süden und Südosten Deutschlands können sich teilweise Nebel- und Hochnebelfelder bis zum Abend halten. Die Temperatur steigt am Nachmittag auf 4 bis 8 Grad. In Bayern werden nur 0 bis 4 Grad erreicht. Im Nebel kann es stellenweise noch etwas kühler sein. Der Wind ist allgemein sehr schwach und kommt aus Südost. Im Westen und Nordwesten frischt er bereits böig aus.

Zu Halloween müssen wir uns warm anziehen, sofern wir das Haus verlassen oder mit den Kleinen losziehen um von Tür zu Tür zu gehen. Verbreitet gibt es Frost zwischen 0 und -3 Grad. Im Osten und Süden Bayerns werden stellenweise unter -5 Grad erreicht. Frostfrei bleibt es westlich des Rheins und an den Küsten von Nord- und Ostsee. Dazu ist der Himmel zwischen der Ostsee und dem Erzgebirge locker bewölkt, zwischen Schleswig-Holstein und dem Harz teilweise auch sternenklar.In Bayern und im Süden Thüringens können sich teilweise dichte Nebelfelder halten. Aus den Niederlanden und aus Belgien kommen am Abend dichte Wolken mit ersten Regen aufgezogen. Ein paar Worte noch zum Wind. Dieser ist im Osten und Süden schwach und kommt aus Südost. Im Westen frischt er weiter auf. Er ist stark mit stürmischen Böen in den Hochlagen der westlichen Mittelgebirge. Auch an der Nordsee sind einzelne stürmische Böen möglich.

An Allerheiligen zeigt sich das Wetter westlich einer Linie Lübeck – Kassel – Karlsruhe meist stark bewölkt und zeitweise fällt Regen. Östlich dieser Linie ist es am Vormittag noch sonnig, in Bayern halten sich dichte Nebelfelder. Zum Nachmittag ziehen auch hier dichte Wolken auf, die etwas Nieselregen bringen. Der Nebel in Bayern kann sich teilweise bis zum Abend halten. Die Temperatur steigt am Nachmittag auf 6 bis 11 Grad. Im Nebel werden teilweise nur 2 Grad über Null erreicht. Der Wind bleibt im Süden schwach und kommt aus südlichen Richtungen. Nördlich des Mains frischt er stark auf und dreht auf Süd bis Südwest. Dabei sind zwischen der Nordsee und der Eifel am Vormittag noch stürmische Böen mit dabei. Zum Nachmittag lässt der Wind hier allgemein etwas nach. Im Osten und Norden lebt er dagegen noch etwas auf.

Text: Maik Thomaß, 27.02.2014 - 08:00

Make it happen!
For a better web!
zurück
ForumKlimaWetteranfrageHinweise & UpdatesHaftungsausschluss/AGB'sÜber unsImpressum *
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren